• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe": Lorenzo Patané kehrt in einer Gastrolle zurück
20. Januar 2017 - 09:51 Uhr / Saskia Theiler
„Robert Saalfeld“ wieder im „Fürstenhof“

„Sturm der Liebe": Lorenzo Patané kehrt in einer Gastrolle zurück

"Eva Krendlinger" und "Robert Saalfeld" waren das "Sturm der Liebe"-Paar 2010

„Eva Krendlinger“ und „Robert Saalfeld“

Schauspieler Lorenzo Patané steht wieder für die ARD-Serie „Sturm der Liebe“ vor der Kamera. Alles über die Rückkehr von „Robert Saalfeld“ erfahrt ihr hier.

„Robert Saalfeld“ kehrt zurück zu „Sturm der Liebe“. Lorenzo Patané (40) ist für einen Gastauftritt wieder in der ARD-Telenovela zu sehen. 2011 verließ der Schauspieler, der in der Serie den temperamentvollen Sohn der Hotelbesitzer „Werner“ und „Charlotte Saalfeld“ spielte, die Serie nachdem seine Serienfigur „Robert“ mit seiner großen Liebe zu neuen Ufern nach Verona aufbrach.

Der Schauspieler mit italienischen Wurzeln freut sich über seine erneute Zusammenarbeit mit dem Team von „Sturm der Liebe“: „Hier hat vor Jahren etwas für mich begonnen, das ich bis heute sehr zu schätzen weiß. Das wunderbare Team und die tolle Atmosphäre am Set habe ich sehr vermisst.“

Ab Folge 2656, die voraussichtlich am 28. März 2017 ausgestrahlt wird, wird der 40-Jährige wieder als „Robert Saalfeld“ zu sehen sein. „Sturm der Liebe“ läuft werktags um 15.10 Uhr im Ersten.