• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“-Jenny Löffler bedankt sich bei ihren Fans

„Sturm der Liebe“-Jenny Löffler bedankt sich bei ihren Fans

Jenny Löffler
13. Oktober 2019 - 12:01 Uhr / Nadine Miller

Jenny Löffler, die die „Annabelle“ in „Sturm der Liebe“ spielt, wird wohl bald nicht mehr in der ARD-Telenovela zu sehen sein. Schließlich endet die aktuelle Staffel bald. Jenny will sich daher für die Unterstützung und das positive Feedback bei ihren Fans bedanken.

Am 7. November 2019 geht „Sturm der Liebe“ in die nächste Runde. Die beliebte ARD-Serie startet dann in die 16. Staffel - mit vielen neuen Protagonisten und einem neuen Traumpaar. Dann werden auch einige Schauspieler des bisherigen Stammcasts nach und nach die Telenovela verlassen.

Das wird früher oder später auch für Jenny Löffler gelten, die derzeit bei „Sturm der Liebe“ das Biest „Annabelle“ spielt. Die Schauspielerin nutzt die Gelegenheit, um sich bei ihren Fans für deren bisherige Unterstützung zu bedanken.

„Sturm der Liebe“-Jenny Löffler richtet offene Worte an die Zuschauer

In einem Instagram-Video richtet „Sturm der Liebe“-Jenny offene Worte an die Zuschauer. „Ich möchte mich mit diesem Video einmal ganz herzlich bei euch allen da draußen bedanken. (...) Alles, was ich jeden Tag so bekomme von euch - an Feedback, Zustimmung und Zuneigung - beeindruckt mich jeden Tag und ich bin wahnsinnig dankbar dafür. (...) Ihr seid alle in meinem Herzen“, so die Schauspielerin auf Instagram.

Jenny Löffler

Für Jenny Löffler ist es bestimmt nicht immer leicht, „Annabelle“ zu spielen. Denn nicht alle „Sturm der Liebe“-Zuschauer verstehen, dass die Schauspielerin privat ganz anders ist als ihre Serienfigur. Daher ist es Jenny Löffler wichtig, in diesem Punkt die Zustimmung ihrer Fans zu haben.

„Es bedeutet mir sehr viel, dass es so viel positives Feedback gibt. Und, dass es viele gibt, die Fiktion und Wirklichkeit auseinanderhalten können und wissen, dass ich privat nicht die 'Annabelle' bin. (...) Dass ich privat Menschen sehr gerne habe und nicht so voller Hass und böser Dinge bin“, so Jenny Löffler weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Danke!!!

Ein Beitrag geteilt von ö (@jenny.loeffler) am

„Sturm der Liebe“-Jenny Löffler erhält viel Zuspruch

Einige Fans stimmen der Schauspielerin zu. Schauspielkollege Julian Schneider, alias „Joshua“, findet: „Die 'Bösen' sind nun mal auch die interessanten Rollen. Ein Film, in dem es ausschließlich 'gute' Charaktere gibt wäre die Hölle auf Erden.“

Eine andere meint: „Leider muss es auch böse Menschen in Serien geben, sie gibt sie ja schließlich auch im echten Leben. Zum Glück ist es in Serien nicht echt. Bist eine tolle Schauspielerin.“