• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“-Jennifer Siemann: „Ich werde dafür schon recht lange gemobbt“

„Sturm der Liebe“-Jennifer Siemann: „Ich werde dafür schon recht lange gemobbt“

Jennifer Siemann musste für „Sturm der Liebe“ ihre Haare abschneiden 
21. August 2020 - 13:53 Uhr / Andreas Biller

„Sturm der Liebe“-Star Jennifer Siemann wollte eigentlich nur ein paar Instagram-Schnappschüsse posten, doch die Kommentare ihrer Follower gehen ihr unter die Haut.

Viele Menschen wollen im Sommer vor allem eins: braun werden. Doch das klappt nicht bei jedem. Manchmal ist die Haut von Natur aus einfach zu blass. 

So zum Beispiel bei der „Sturm der Liebe“-Darstellerin Jennifer Siemann (30). Die „Lucy“-Schauspielerin sah sich in den letzten Tagen mit diesem Problem konfrontiert.

„Sturm der Liebe“-Star Jennifer Siemann wehrt sich

Auf Instagram postete die 30-Jährige einige Schnappschüsse von sich und war überrascht von mehreren Kommentaren ihrer Fans, die sich auf die Blässe ihrer Haut beziehen. So schrieb ein User unter eines der Bilder: „Schönes Kleid, aber blass bist du. Musst Vitamine nehmen.“

Ein anderer Fan kommentierte: „Mehr essen und etwas an die Sonne, bist etwas blass.“ In ihren Instagram-Storys meldet sich nun Jennifer zu der Thematik. Was der Neuzugang von „Sturm der Liebe“ seinen Followern erklärt, erfahrt ihr im Video.

Lesenswert:

Krasse Fotos: Shania Geiss macht auf „Sport's Illustrated"

So kam die allerletzte „Criminal Minds“-Folge an

Krass: Sophia Vegas von Hurrikan überrascht 

„Sturm der Liebe“: Wird „Karl“ zum Doppelagenten?

Meghan & Harry: Erster Call aus ihrem neuen Zuhause

Reich beschenkt: Daniela Katzenberger zeigt, was Sophia zum Geburtstag bekommt 

Pietro Lombardi enttäuscht von Melissas Kuss-Plauderei

„Influenza“ von Oliver Pocher und Amira: Sie rechnen ab