• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: Das sind „Werners“ Kinder
10. November 2018 - 20:57 Uhr / Violetta Steiner
„Alexander“, „Laura“, „Robert“ & Co.

„Sturm der Liebe“: Das sind „Werners“ Kinder

Dirk Galuba spiel in „Sturm der Liebe“ „Werner Saalfeld“

Dirk Galuba ist seit über 3.000 Folgen als „Werner Saalfeld“ in der ARD-Erfolgstelenovela „Sturm der Liebe“ zu sehen. Im Laufe der Jahre tauchten immer wieder Kinder auf, von denen „Werner“ nichts wusste. Zeit zurückzublicken: Wir zeigen euch alle Kinder des „Fürstenhof“-Urgesteins.

Dirk Galuba (78) spielt bei „Sturm der Liebe“ das Familienoberhaupt „Werner Saalfeld“. Der 78-Jährige gehört zu den „Sturm der Liebe“-Stars, die seit Folge 1 dabei sind.

In seiner Zeit am „Fürstenhof“ hat „Werner“ schon einige spannende Geschichten erlebt. Das Urgestein hatte in 13 Jahren „Sturm der Liebe“ schon einige Frauen und es tauchten immer wieder unerwartet neue Kinder des Casanovas in der Serie auf.

„Sturm der Liebe“: Das sind „Werners“ Kinder

Henriette Richter-Höhl spielte in „Sturm der Liebe“ „Laura Saalfeld“

Bereits in der ersten Staffel von „Sturm der Liebe“ spielten drei seiner Kinder eine Rolle. Seine Tochter „Laura“ (Henriette Richter-Röhl, 36), von der er zunächst nichts wusste, verliebte sich dabei in seinen Sohn „Alexander“ (Gregory B. Waldis, 50).

Außerdem war sein Sohn „Robert“ (Lorenzo Patané, 41) bereits in der Serie zu sehen, eine Staffel später übernahm er sogar die Hauptrolle. Doch „Werner“ hat noch weitaus mehr Nachwuchs.

Bringt ihr noch alle Kinder von „Werner Saalfeld“ bei „Sturm der Liebe“ zusammen? Im Video haben wir sie für euch gesammelt.