• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: „Clara“ und „Adrian“ kommen sich ganz nahe
27. März 2017 - 10:44 Uhr / Sofia Schulz
Verbotene Gefühle

„Sturm der Liebe“: „Clara“ und „Adrian“ kommen sich ganz nahe

Adrian Lechner (Max Alberti) und Clara Morgenstern (Jeannine Michèle Wacker) Hochzeit

Endlich wird bei „Sturm der Liebe“ Hochzeit gefeiert: „Adrian Lechner“ und „Clara Morgenstern“ trauen sich

Es ist ein wahres Liebes-Drama, das sich bei „Sturm der Liebe“ zwischen „Adrian“ und „Clara“ abspielt. Als sie nach langem Gefühlschaos endlich von „Adrian“ loskommt, sich neu verliebt und sogar verlobt, erkennt er seine wahren Gefühle für „Clara“ - und hat sich kaum unter Kontrolle.

Max Alberti (34) alias „Adrian Lechner“ kann seine Gefühle für Jeannine Wacker (27) alias „Clara Morgenstern“ nicht mehr lange verbergen – und das, obwohl er selbst verheiratet und „Clara“ mit seinem Bruder „William“ (Alexander Milz, 30) verlobt ist!

„Clara“ und „Adrian“ kamen sich schon mal nah

Schon in der letzten Woche kamen sich „Clara“ und „Adrian“ bei den Hochzeitsvorbereitungen sehr nahe – zu nahe, wenn es nach „Claras“ Verlobtem „William“ geht, der seinen Bruder direkt zur Rede stellte. „Adrian“ gestand ihm seine Gefühle für „Clara“, versprach aber, für seinen Bruder die Finger von ihr zu lassen. „Clara“ hat währenddessen immer noch keine Ahnung von „Adrians“ Gefühlen.

Hat „Adrian“ sich unter Kontrolle?

Doch in der heutigen Folge wird „Adrians“ Willenskraft besonders auf die Probe gestellt: Gemeinsam mit „Clara“ bereitet er die Romantikhütte für „Melli“ vor, die mit einer Sardischen Nacht überrascht werden soll. Doch eines der Tücher ruft eine allergische Reaktion hervor, sodass sich „Clara“ und „Adrian“ nur mit Handtuch und Bademantel bekleidet, gegenseitig am Rücken kratzen müssen. In dieser Situation kann „Adrian“ seine Gefühle für die Frau, die er jahrelang nur als gute Freundin gesehen hatte, kaum unter Kontrolle halten.

Wie sich „Adrian“ in der Romantikhütte verhält und ob er sein Versprechen gegenüber seinem Bruder halten kann, erfahrt ihr immer werktags bei „Sturm der Liebe“ um 15.10 Uhr auf ARD.