• Home
  • Stars
  • „Step Up“: So sieht die kleine Alyson Stoner heute aus

„Step Up“: So sieht die kleine Alyson Stoner heute aus

Channing Tatum und Alyson Stoner in „Step Up“
20. Dezember 2019 - 17:29 Uhr / Tina Männling

Alyson Stoner war 2006 im ersten „Step Up“-Film als „Camille“ zu sehen. Seither hat sie eine beeindruckende Hollywood-Karriere hingelegt und sich auch optisch stark verändert.  

Alyson Stoner (26) wurde schon sehr früh in Hollywood bekannt. Als Tänzerin machte sie sich als Kind einen Namen und war in Musikvideos verschiedener Künstler zu sehen. 2003 hatte sie dann auch ihren Durchbruch im Filmgeschäft. Im Film „Im Dutzend billiger“ ergatterte sie eine Hauptrolle. 

Nach mehreren Serien- und Filmparts spielte sie in „Step Up“ die Rolle der „Camille“, „Tylers“ kleiner Schwester. Dem Franchise blieb sie treu und nahm ihre Rolle in „Step Up 3D“ und „Step Up All In“ wieder auf.  

Das macht Alyson Stoner heute

Nach „Step Up“ spielte Alyson Stoner neben Demi Lovato (27) in „Camp Rock“ und dessen Fortsetzung mit. Daneben startete sie eine Gesangskarriere, die allerdings nicht an den Erfolg ihrer Schauspielleistungen anknüpfen konnte.  

So sieht Alyson Stoner heute aus

Zuletzt spielte Alyson Stoner in den Serien „Pete the Cat“ und „Young Justice“ mit. 2020 soll sie im Film „Phineas and Ferb the Movie: Candace Against the Universe“ zu hören sein. Sie leiht der Figur „Isabella“ ihre Stimme.  

Optisch hat sich Alyson Stoner in den letzten Jahren sehr verändert. Ihre ehemals hellen Haare färbte sich die Schauspielerin dunkel. Anfang 2019 überraschte sie dann mit einer totalen Typveränderung. Ihre Haare trägt Alyson seither raspelkurz.