• Home
  • Stars
  • Stars, die von ihrem alten Image genervt waren und eine Total-Transformation wagten, Teil 2

Stars, die von ihrem alten Image genervt waren und eine Total-Transformation wagten, Teil 2

Ein Schock für alle „High School Musical“-Fans: 2010 trennten sich Zac Efron und Vanessa Hudgens
20. August 2019 - 21:05 Uhr / Fiona Habersack

Veränderungen tun manchmal gut und müssen hin und wieder sein. Auch einigen Promis geht es oft nicht anders. Um ihr altes Ich abzulegen und Platz für ein neues Image zu schaffen, legten manche von ihnen eine krasse Komplett-Transformation hin. 

Die Zeiten des süßen Zac Efron aus „High School Musical“ sind endgültig vorbei, denn er machte eine krasse optische Veränderung durch. Wann seine Transformation so wirklich begonnen hat, ist schwer zu sagen. Sicher ist nur, dass Zac Efron mit seinen Muckis das Image des niedlichen Teenie-Schwarms abgelegt hat. Den Frauen verdreht er aber weiterhin den Kopf.

Lady Gaga: Früher crazy, heute...? 

Lady Gaga kann in diesem Jahr jede Menge Erfolge feiern. Sie gehört zu den Oscar-Gewinnern 2019 und durfte sich auch über einen BAFTA- und einen Grammy-Award 2019 freuen. Als sie 2008 auf der Bildfläche auftauchte, sah sie jedoch noch ganz anders aus als heute. 

Lady Gaga ist bekannt für ihre schrägen Outfits

Sie war auffällig und anders als alles andere, was man zuvor in der Musikwelt gesehen hatte. Besonders mit ihren ausgefallenen Outfits machte sie regelmäßig Schlagzeilen. Ab 2015 schlug sie allmählich einen anderen Weg ein.