• Home
  • Stars
  • Stars, die „Normalos“ geheiratet haben
9. Juni 2018 - 09:21 Uhr / Anja Dettner
Partner mit normalen Jobs

Stars, die „Normalos“ geheiratet haben

Stars heiraten andere Stars - das ist meist der Fall. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel! Viele Prominente wie Patrick Dempsey, Matt Damon oder Reese Witherspoon haben nicht andere VIPs geheiratet, sondern „Normalos“. Und mit dieser Entscheidung sind sie super glücklich.

Oft verlieben sich Stars in andere Prominente. Doch das ist nicht immer der Fall! Meist sind es gerade die „Normalos“, die das Herz der Promis im Sturm eroberten. „Grey’s Anatomy“-Schnuckel Patrick Dempsey, der in der Arztserie einen schockierenden Serientod starb, heiratete zum Beispiel seine Friseurin Jillian Fink.

Patrick Dempsey verlässt "Grey's Anatomy" nach elf Staffeln

Stars, die „Normalos“ heiraten

VIPs bleiben gerne unter sich. Und das gilt auch für Beziehungen und Ehen. Doch nicht immer werden Stars mit anderen Stars auch glücklich. Dass Promi-Ehen zwischen zwei Weltstars oft nicht lange halten, ist allgemein bekannt. Doch es gibt auch Stars, die ihre große Liebe abseits vom roten Teppich gefunden haben. Promis wie Patrick Dempsey beweisen, dass man nicht immer berühmt sein muss, um einen Star zu heiraten.  

Welche Stars noch „Normalos“ geheiratet haben, erfahrt ihr im Video!