• Home
  • Stars
  • Stars, die in der Schule gemobbt wurden
6. September 2018 - 18:59 Uhr / Violetta Steiner
Hollywood

Stars, die in der Schule gemobbt wurden

Justin Timberlake

Heute werden sie von Millionen bewundert und gefeiert, doch in ihrer Kindheit mussten viele Berühmtheiten so einiges einstecken. Was den Stars passiert ist und um wen es sich handelt, erfahrt ihr hier.

Kinder können so grausam sein! Diese schreckliche Erfahrung mussten auch einige Hollywoodstars machen, denn sie wurden in der Schule gemobbt.

Andersartigkeit ist der Grund für die meisten Mobbing-Attacken. Justin Timberlake (37) wurde durch den „Mickey Mouse Club“ schon in jungen Jahren berühmt. Zwangsläufig hatte er andere Interessen als die Kinder, mit denen er zur Schule ging. Seine Liebe zur Schauspielerei, dem Tanzen und der Musik waren der Anlass für viele gemeine Beleidigungen.

Update: So steht es um Demi Lovato

Stars, die früher gemobbt wurden

Auch bei Demi Lovato (26), die vor Kurzem nach einer Überdosis im Krankenhaus lag, hat das Mobbing in der Schule heftige Spuren hinterlassen. Sie wurde regelmäßig als dick beschimpft und entwickelte kurz darauf eine Essstörung und Depressionen, mit denen die Sängerin und Schauspielerin bis heute zu kämpfen hat.

Weitere Stars, die schreckliche Erfahrungen mit Mobbing machen mussten, seht ihr hier im Video.