• Home
  • Stars
  • Stan Lee: Todesursache bekanntgegeben

Stan Lee: Todesursache bekanntgegeben

Die Todesursache von Stan Lee wurde bekanntgegeben 

Der „Marvel Comics“-Erfinder Stan Lee verstarb vor Kurzem im Alter von 95 Jahren. Weltweit war man bestürzt über das Ableben Lees. Nun wurde seine Todesursache bekanntgegeben.

Am 12. November verlor die Welt etwas an Magie, denn der legendäre Comicbuchautor Stan Lee (†95) verstarb. Fans sowie Promis reagierten auf den Tod von Stan Lee. Trotz seiner rüstigen 95 Jahren überraschte viele die Nachricht, dass der „Marvel Comics“-Erfinder verstorben sei und erst jetzt wurde die Todesursache bekanntgegeben.

Todesursache bekanntgegeben: Daran verstarb Stan Lee

Vor allem mit seinen Cameo-Auftritten in den Marvel-Filmen sorgte Stan Lee in den letzten Jahren für Unterhaltung. Wenn man bedenkt, dass der „Spiderman“-Erfinder in den letzten Jahren unter zahlreichen gesundheitlichen Problemen litt, überrascht sein Ableben nicht mehr so sehr. So erkrankte Stan Lee etwa Anfang des Jahres an einer schweren Lungenentzündung.

Seine gesundheitlichen Probleme führten letztlich zum Tod, denn Stan Lee verstarb eines natürlichen Todes. Welchem Leiden er genau erlag, erfahrt ihr im Video!