• Home
  • Stars
  • Staffel 3 „Stranger Things“: Wann geht die Serie weiter?
1. März 2018 - 17:02 Uhr / Lisa Klugmayer
Neue Abenteuer von „Elf“, „Mike“ und Co.

Staffel 3 „Stranger Things“: Wann geht die Serie weiter?

Staffel 3 „Stranger Things“, „Stranger Things“, Stranger Things“ Cast

Auch in Staffel 3 von „Stranger Things“ mit dabei: „Will“, „Mike“, „Dustin“ und „Lucas“ 

Bald beginnt der Dreh der 3. Staffel von „Stranger Things“. Auch wenn der offizielle Starttermin noch nicht bekannt ist, kommen immer mehr Details ans Tageslicht. Wir haben die wichtigsten Informationen zur 3. Staffel von „Stranger Things“ für euch zusammengefasst. 

Stellt das Popcorn bereit und ladet eure Freunde ein. Die „Stranger Things“-Macher arbeiten an einer dritten Staffel. Die Netflix-Produktion ist DAS Serien-Phänomen schlechthin.

Die Geschichte rund um „Elf“ (Millie Bobby Brown, 14), „Mike“ (Finn Wolfhard, 15) und Co. hat Millionen Menschen weltweit gefesselt und machte die jungen Darsteller zu Mega-Stars. Wer wissen will, was sich die Duffer-Brüder für die dritte Staffel haben einfallen lassen, ist hier genau richtig. 

Staffel 3 „Stranger Things“, „Stranger Things“, Staffel 3 „Stranger Things“ Cast, „Stranger Things“ Cast

„Stranger Things“-Cast: Gaten Matarazzo, Millie Bobby Brown, Sadie Sink, Finn Wolfhard und Caleb McLaughlin

Staffel 3 „Stranger Things“: Wann kann wieder gebingt werden? 

Leider müssen sich die Fans allerdings noch eine ganze Weile gedulden. Das genaue Erscheinungsdatum der dritten Staffel ist noch nicht bekannt. Aber aufgrund des Zeitabstandes zwischen erster und zweiter Staffel ist es wahrscheinlich, dass Staffel drei Ende 2018 oder sogar erst Anfang 2019 erscheint. 

„Die Fans werden die dritte Staffel wahrscheinlich nicht vor 2019 zu Gesicht bekommen. Gute Dinge brauchen Zeit. Die Duffer-Brüder arbeiten so hart, verriet „Jim Hopper“-Darsteller David Harbour im „Vanity Fair“-Interview. 

Staffel 3 „Stranger Things“, „Stranger Things“, „Stranger Things“ David Harbour, David Harbour

David Harbour verrät wann „Stranger Things“ weitergeht.

Staffel 3 „Stranger Things“: Was wird in „Hawkins“ passieren? 

Die Truppe rund um „Elf“, „Mike“ und Co. muss sich mit weiteren Gefahren aus der „anderen Seite“ auseinandersetzen. Wie das Ende der zweiten Staffel gezeigt hat, wird das Schattenmonster auch in den neuen Folgen ein großes Thema. 

Dabei könnte es der „Gedankenschinder“ besonders auf „Elf“ und ihre unglaublichen Fähigkeiten abgesehen haben. Doch die große Frage ist, wie das Monster überhaupt in die Realität gelangt. Immerhin wurde das Tor zur anderen Seite geschlossen.

Muss „Will“ (Noah Schnapp, 13) eventuell wieder als Marionette des Monsters herhalten? Zu diesen Gerüchten schweigen die Macher bisher eisern. 

Die Duffer-Brüder bestätigten im Interview mit „Glamour“ allerdings, dass die Männer-Freundschaft zwischen „Steve“ (Joe Keery, 25) und „Dustin“ (Gaten Matarazzo, 15) in Staffel 3 von „Stranger Things“ in den Vordergrund gerückt wird. Das Duo, das am Anfang so gar nicht geplant war, ist zu einem absoluten Fan-Favoriten geworden. 

Staffel 3 „Stranger Things“, „Stranger Things“, „Stranger Things“ „Steve“ und „Dustin“, „Stranger Things“ „Steve“ und „Dustin“ Szene

Staffel 3 „Stranger Things“: Die Freundschaft zwischen „Steve“ und „Dustin“ soll in den Vordergrund gerückt werden.

Staffel 3 „Stranger Things“: Wer ist neu? 

Laut „The Hashtag Show“ wird es mindestes drei Neuzugänge geben: Bürgermeister „Larry Kline“, „Bruce“ (einen übergewichtigen und sexistischeren Reporter) und Patricia Brown“ (eine ältere Nachbarin, die den Kindern mit gutem Rat zur Seite steht).