• Home
  • Stars
  • Sprungbrett VIVA: Diese Stars wurden durch den Musiksender berühmt
7. April 2021 - 21:04 Uhr / Lisa Thiemann

Nach 25 Jahren wurde Ende 2018 der TV-Sender VIVA eingestellt. Bei dem damals noch kleinen Jugendsender erprobte sich so mancher heute bekannte Moderator oder Schauspieler zum ersten Mal vor der Kamera. Die Kultmoderatoren des Senders sind heute teilweise richtige Stars.

Was noch bei dem kleinen Musiksender VIVA begann, bot für viele Promis das Sprungbrett und Fundament ihrer heutigen Karriere. Wir haben in den Geschichtsbüchern geblättert, um euch zu zeigen, welche deutschen Promis in ihrer Laufbahn bei VIVA gearbeitet haben. 

VIVA: Diese Stars hatten ihren Anfang bei dem Sender

1999 wurde Oliver Pocher für eine Woche als VIVA-Gastmoderator eingestellt und später fest übernommen. Er bekam drei Jahre später seine eigene Show mit dem Namen „Alles Pocher, … oder was?“. Schließlich etablierte er sich als gefragter Comedian. Heute ist er ein gern gesehener Gast im TV und hat seit 2020 auch wieder eine Show: „Pocher – gefährlich ehrlich!“

Oliver Pocher teilt gegen Michael Wendler aus

Klaas Heufer-Umlauf startete seine Karriere bei VIVA mit der Moderation von „VIVA Live!“ und „Klaas’ Wochenshow“. Gemeinsam mit seinem Kumpel Joko Winterscheidt ist er mittlerweile ein Aushängeschild von ProSieben.

Wer Klaas sagt, der muss auch Joko sagen: Schon bei VIVA arbeiteten die beiden Moderatoren eng zusammen und waren als Comedy-Duo kaum wegzudenken. Das hat sich bis heute nicht geändert. Die beiden bestreiten bei ProSieben diverse Shows mal mit-, mal gegeneinander.

Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt