• Home
  • Stars
  • Sophia Wollersheim hat offiziell die Scheidung von Bert eingereicht
7. Juli 2017 - 09:32 Uhr / Sophia Beiter
Verläuft die Trennung einvernehmlich?

Sophia Wollersheim hat offiziell die Scheidung von Bert eingereicht

Sophia und Bert Wollersheim sind seit 2010 verheiratet

Sophia und Bert Wollersheim im Jahr 2012

Bald sind Sophia Wollersheim und ihr Noch-Ehemann Bert geschiedene Leute. Die Blondine hat nun nämlich ganz offiziell die Scheidung beim Amtsgericht Krefeld einreichen lassen. Wie schnell der Trennungsprozess von statten gehen wird, hängt davon ab, wie schnell sich Sophia und Bert einigen können.

Jetzt ist es tatsächlich soweit! Von 2010 bis 2016 waren Sophia Wollersheim (29) und der ehemalige Bordellbetreiber Bert Wollersheim (66) ein Herz und eine Seele. Doch nach sechs Jahren Liebesglück trennten sich die beiden. Bereits seit einem Jahr sind die 29–jährige Blondine und ihr Noch-Ehemann nun nicht mehr zusammen und jetzt hat Sophia auch offiziell den Scheidungsantrag eingereicht.

Sophias Anwalt zeigt sich laut der „Bild“ zuversichtlich, was den Verlauf der Scheidung anbelangt. Er meint: „Als nächs­tes folgt die Zustellung an den Ehegatten und sodann wird vom Gericht ein Schei­dungs­ter­min be­stimmt. Wir gehen davon aus, dass die Scheidung wei­ter­hin so einvernehmlich vonstatten gehen wird, wie es bisher der Fall war.“

Sophia, die sich vor Kurzem zu Schönheitszwecken vier Rippen entfernen ließ, möchte, dass die Scheidung möglichst schnell über die Bühne geht. Und auch Bert scheint unnötigen Streit mit der Frau, die er einmal über alles liebte, vermeiden zu wollen und sagte gegenüber der „Bild“: „Wenn So­phia das so will, ma­chen wir das.“