Das ehemalige TV-Sternchen

Sophia Vegas ganz offen: Deshalb hat sie sich zurückgezogen

Sophia Vegas ist mit Amanda im Krankenhaus

Vorbei sind die Tage, an denen Sophia Vegas noch in Trash-TV-Formaten herumhüpfte. Die Blondine führt mittlerweile ein anderes Leben, wie sie selbst auch erklärt.

Seit einiger Zeit hört man von Sophia Vegas (33) weniger auf Social Media. Die sonst so Instagram-affine Blondine postete ihr letztes Bild Anfang Januar, seitdem kam nichts mehr.

Sophia Vegas führt ein anderes Leben als zuvor

In einem neuen Post auf dem sozialen Netzwerk erklärt die Wahl-Amerikanerin nun, warum sie sich zurückgezogen hat. Zuletzt sah man Familienfotos von Sophia.

Warum sich die Blondine von Instagram und Co. nahezu gänzlich verabschiedet hat und wie ihre Follower darauf reagieren, erfahrt ihr im Video.

Ob die 33-Jährige sich vorstellen kann, irgendwann wieder aktiver auf Social Media zu sein, verrät sie in dem Post auch: „Vielleicht finde ich mit der Zeit eine Lösung, mich auf Social Media mehr zu bewegen. [...] Time will tell.“

Lesenswert:

„Die Wollnys“: Beißt die Familie bei Peter an?

John Travolta stellt mit Tochter Ella „Grease“-Tanz nach

Sohn von Nicole Kidman und Tom Cruise kaum wiederzuerkennen

Ennesto Monté gibt zu: Danni war früher nicht sein Typ

Knapper geht nicht: Sophia Thomalla mit superkurzem Höschen und Overknees

„Sturm der Liebe“: Kommt bald die nächste Verlobung?

Nach Tod von Tom Moore: Queen gedenkt dem Corona-Helden

Stefanie Giesinger wehrt sich nach Kritik an Bild: „Du bist richtig, so wie du bist!"

„Showtime of my Life“: Jochen Schropp bei Krebsvorsorge, Arzt findet Auffälligkeiten

Grusel-Schocker bei DSDS: Kandidat macht Jury fassungslos

„Wer stiehlt mir die Show?“: Gottschalk irritiert mit Witz über Jokos tote Mutter

Zur Startseite