• Home
  • Stars
  • Sophia Vegas: Darum will sie nicht stillen

Sophia Vegas: Darum will sie nicht stillen

Sophia Vegas mit Tochter Amanda im Krankenhaus

7. Februar 2019 - 12:00 Uhr / Tina Männling

Am Sonntag konnte sich Sophia Vegas über die Geburt ihrer Tochter Amanda freuen. In einem Interview verriet die Reality-TV-Teilnehmerin, wie ihr Leben als Mutter ablaufen und warum sie ihr Baby nicht stillen wird. 

Sophia Vegas (31) schwebt im Mutterglück. Am Sonntag wurden sie und ihr Freund Daniel Charlier zum ersten Mal Eltern. Das Paar freut sich sehr über die Geburt der kleinen Amanda und zeigte den Fans schon ein erstes Foto ihres Töchterchens.  

Sophia Vegas und Daniel Charlier im Krankenhaus

Sophia Vegas wird ihre Tochter nicht stillen

Schon jetzt weiß Sophia Vegas ganz genau, wie ihr Leben als Mutter aussehen wird. Das verriet sie in einem Interview mit RTL, in dem sie auch offenbarte, dass die Familie eine Nanny eingestellt hat, die sich um Amanda kümmern soll. Doch nicht nur zur Kinderbetreuung hat Sophia Vegas bereits eine Entscheidung getroffen.  

Für die Reality-Show-Teilnehmerin ist ebenfalls klar, dass sie ihre Tochter Amanda nicht stillen wird. Wie sie selbst gegenüber RTL verriet, könne sie zwar stillen, doch aus einem bestimmten Grund möchte sie es nicht tun.

Weshalb sich Sophia Vegas gegen das Stillen entschieden hat, erfahrt ihr im Video.