• Home
  • Stars
  • Sophia Vegas am Ende ihrer Kräfte: Ihre Tochter ist im Krankenhaus

Sophia Vegas am Ende ihrer Kräfte: Ihre Tochter ist im Krankenhaus

Sophia Vegas ist mit Amanda im Krankenhaus
3. September 2020 - 10:57 Uhr / Andreas Biller

Sophia Vegas durchlebt gerade den Albtraum jeder Mutter: Ihre Tochter Amanda ist im Krankenhaus. Die Blondine äußert sich ehrlich zu den Strapazen.

Traurige Neuigkeiten von Reality-Star Sophia Vegas (33): Amanda, die einjährige Tochter der Blondine, befindet sich im Krankenhaus, wie sie auf Instagram bestätigt. 

Sophia Vegas' Tochter im Krankenhaus

Der Grund: Amanda hat schon drei Tage lang hohes Fieber und es geht ihr nicht gut. Sophia Vegas erklärt auf Instagram: „Wenn du aufbleibst, um deinem Kind alle 20 Minuten kalte Wickel zu machen und du die Ungewissheit hast, ob etwas nicht stimmt oder es etwas sehr Gewöhnliches ist... genau das macht liebenden Müttern das Leben zur Hölle.“

Sie habe ihren Geburtstag nicht feiern können, da sie den Tag an Amandas Seite im Krankenhaus verbracht habe. Toilettengänge oder Trinken seien zur Nebensache geworden. Die Ungewissheit und Sorge um ihre Tochter beschreibt Sophia folgendermaßen:

Das erste Mal in meinem Leben habe ich so viel Schmerz gefühlt, dass es mich innerlich aufgefressen hat. Alles rutscht in die Kategorie nebensächlich. Nichts ist mehr wichtiger, als dass es deinem eigenen Fleisch und Blut gut geht.“

Wie Sophia Vegas' Mann Daniel Charlier ihr beisteht, verraten wir euch im Video.

Lesenswert:

„Sturm der Liebe“-Comeback? Dieser Star besucht den „Fürstenhof“

Sie zeigt (fast) alles: Stefanie Giesinger nur im Blazer bekleidet

Diese beiden unangenehmen Events warten auf Königin Letizia

Salma Hayek wird 54 - bei diesen Pics kaum zu glauben

„Sturm der Liebe“: Verliert „Lindas“ Tochter das Kind?

Lebenszeichen von Iris Abel: So geht es ihr nach ihrer OP

Daniela Katzenberger und Lucas zeigen, wie es wirklich bei ihnen ist, wenn Sophia nicht da ist

„Bergdoktor“-Stars Hans Sigl und Mark Keller feiern Wiedersehen: „Mein einziger Freund“