• Home
  • Stars
  • Sophia Thomalla hat ihre Oberweite verkleinern lassen
23. Januar 2017 - 09:32 Uhr / Saskia Theiler
D-Körbchen adé

Sophia Thomalla hat ihre Oberweite verkleinern lassen

Sophia Thomalla Brustverkleinerung OP

Sophia Thomalla mit deutlich kleinerer Oberweite

Schauspielerin Sophia Thomalla hat einen Gang zurückgeschaltet: Statt mit prallem Dekolleté präsentiert sich die 27-Jährige jetzt nach einer OP mit bescheidenerer Oberweite.

Sophia Thomalla (27) hat sich bisher gern mit üppigem Dekolleté auf Instagram gezeigt. Jetzt hat sich die ehemalige „Der Bergdoktor“-Darstellerin allerdings einer Brustverkleinerung unterzogen: Statt eines drallen D-Körbchens trägt die Tochter von Simone Thomalla (51) nun ein verhältnismäßig kleines B-Körbchen. Das wird auch auf einem Foto deutlich, das die hübsche Brünette kürzlich auf ihrem Instagram-Account postete.

„Bild“ gegenüber erklärte die geborene Berlinerin ihre Entscheidung so: Die Gesundheit war mir wichtig. Ich mache viel Sport und da taten öfters mal Brust- und Rückenwirbel weh. Und vorne kleiner schläft es sich auch besser.“

Dass sich Sophia wohlfühlt und gesund bleibt, ist natürlich das Wichtigste! Und mal ganz ehrlich: So oder so sieht sie super sexy aus!