Krasse Beichte

Sophia Thiel spricht offen über ihre Essstörung

Fitness-Influencerin Sophia Thiel

Sophia Thiel will 2021 wieder komplett durchstarten. Nach einer knapp zweijährigen Internet-Abstinenz ist die Fitness-YouTuberin wieder zurück. Jetzt spricht sie zum ersten Mal über ihre Essstörung.

2021 sahen wir nach einer langen Pause endlich wieder eine neue, fitte Sophia Thiel (26), die erst vor Kurzem mit einem krassen Umstyling überraschte. Auch ihre neuen Kurven präsentierte sie bereits. Bis sie ihren Körper allerdings voll und ganz akzeptieren konnte, war es ein langer Prozess.

Was die 26-Jährige durchgemacht hat, wird aber auch durch diese neuen Infos erst wirklich klar. Die Influencerin leidet nämlich unter eine Essstörung. Das macht sie jetzt in einem ihrer YouTube-Videos öffentlich.

Sophia Thiel: Sie spricht über ihre Essstörung

Sophia Thiel offenbart in ihrem Video: „Ja, ich habe eine Essstörung und dass ich das heute so sagen kann, da bin ich mega stolz auf mich selbst. Ich bin total erleichtert und auch so froh, dass ich das endlich so mit euch teilen kann“, so die 26-Jährige. Sie sei jetzt an einem Punkt, diese Wahrheit nutzen zu können, um anderen da draußen zu helfen, die mit denselben Problemen kämpfen.

Weshalb sie diese Essstörung entwickelt hat, erklärt sie so: „Ich hatte schon seit meiner Kindheit ein sehr instabiles Essverhalten. Bin dann während meiner Schulzeit sogar in die Magersucht-Richtung hineingerutscht, was ich auch so noch nicht erzählt habe. […]“. Auch die ständige Selbstoptimierung als Bodybuilderin war nicht förderlich für ihre Gesundheit.

Pinterest
Sophia Thiel: Social-Media-Pause scheint kein Ende zu nehmen 

Sophia Thiel macht auch bekannt, an welcher Essstörung sie leidet: Bulimia nervosa und Binge-Eating-Störung. Diese sind gekennzeichnet von Heißhungerattacken und dem Gefühl, das Essverhalten nicht kontrollieren zu können.

Was ihr letztendlich geholfen hat, war eine Therapie: „Es war wie ein Dämon, ein Monster in mir, was ausbricht und mich handlungsunfähig macht“, erklärt Sophia Thiel ihre Krankheit. Mittlerweile hat sie die Kraft gefunden, damit öffentlich umzugehen, um anderen zu helfen. Was für ein mutiger Schritt!