• Home
  • Stars
  • So viel soll Pippa Middletons Hochzeit gekostet haben
22. Mai 2017 - 14:02 Uhr / Sofia Schulz
Sie gab James Matthews das Jawort

So viel soll Pippa Middletons Hochzeit gekostet haben

James Matthews und Pippa Middleton

James Matthews und Pippa Middleton

Es war eine (fast) royale Hochzeit, die am vergangenen Wochenende in der Familie Middleton gefeiert wurde. Eine lange Gästeliste, exklusives Essen und luxuriöse Extras machten den Tag nicht nur unvergesslich, sondern auch super teuer!

Hier kommt die Braut! Pippa Middleton (33) und ihr Mann James Matthews (41) haben sich getraut und sich am vergangenen Wochenende das Jawort gegeben. Dabei blieb es selbstverständlich nicht bei einer legeren Gartenhochzeit, sondern es wurde groß und glamourös gefeiert. Eine solche Hochzeit hat natürlich ihren Preis - und der ist nicht zu unterschätzen! 

40.000 Pfund für Pippas Brautkleid von Designer Giles Deacon, ein Fünf-Gänge-Menü für mehr als 350 Gäste und rund 190.000 Pfund, weitere 40.000 Pfund für exklusiven russischen Kaviar und unzählige weitere Luxus-Ausgaben sorgen für eine Hochzeits-Gesamtrechnung von mehr als einer Million Pfund, das berichtet „Daily Mail“. Eine teure Feier, die die Familie aber dank großzügiger Gäste nicht allein bezahlt haben soll. Als Schwester der Herzogin von England musste Pippa nun mal auftrumpfen, denn nach der royalen Hochzeit von Catherine (35) und Prinz William (34) lag die Messlatte ziemlich hoch. Am wichtigsten ist doch aber immer noch, dass sich das Brautpaar lange an ihren wunderbaren Tag erinnern wird.