• Home
  • Stars
  • So viel hat Marc Terenzi im Dschungel abgenommen
1. Februar 2017 - 14:33 Uhr / Sofia Schulz
Die Muskeln wollte er nicht verlieren

So viel hat Marc Terenzi im Dschungel abgenommen

Dschungelkönig Marc Terenzi hat im Camp stark abgenommen Dschungelcamp RTL Ich bin ein Star holt mich hier raus 10 zehn Kilo

Marc Terenzi hat im Dschungel stark abgenommen

Er ist der neue Dschungelkönig und löst damit den Sieger von 2016, Menderes Bagci, ab: Marc Terenzi! Der Popsänger hat im australischen Dschungel aber nicht nur sein Herrschaftsgebiet, sondern auch eine Menge Kilos zurückgelassen.

Marc Terenzi (38) hat es geschafft: Er ist der neue Dschungelkönig 2017! Über die letzten Wochen hinweg entwickelte er sich zum Publikumsliebling im Dschungelcamp und sicherte sich klar den Sieg.

Die Zeit im Dschungel zehrte auch körperlich an den Kandidaten. Im Interview mit RTL erzählte der Popsänger: „Ich habe zehn Kilo abgenommen. Für mich ist das sehr viel!“ Trotz der knappen Ernährung im Dschungel habe er viel Sport getrieben. „Ich habe im Camp Fitness gemacht, damit ich meine Muskeln nicht verliere“, so Marc Terenzi weiter. Vor allem die Durststrecke von rund vier Tagen, in denen die Stars keine Sterne erreichen konnten, hätten zu dem Gewichtsverlust beigetragen. Obwohl der Hunger groß war, hätte er bei den Essens-Prüfungen kaum etwas hinunter bekommen. „Es ist nicht der Geschmack, sondern die Konsistenz! Es ist eklig beim Zubeißen und du merkst, dein Körper will das nicht haben“, so Marc weiter.

Auch die Kandidaten in den letzten Jahren haben im Dschungel einiges abgenommen. Jenny Elvers (44) verlor im letzten Jahr ganze sieben Kilo! Reis und Bohnen in Kombination mit anstrengenden Dschungelprüfungen scheinen als Diät also tatsächlich zu funktionieren...