• Home
  • Stars
  • So verbringen die „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Weihnachten

So verbringen die „Berlin – Tag und Nacht“-Stars Weihnachten

(von links) „Paula“ (Laura Maack), „Schmidti“ (Alexander Freund), „Leon“ (Sandy Fähse), „Milla“ (Liza Waschke), „Krätze“ (Marcel Neue) und „Joe“ (Lutz Weigel) von „Berlin - Tag und Nacht“.

Weihnachten, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit. Doch wie verbringen eigentlich unsere Lieblingsstars die Feiertage? Wir verraten euch, wie die „Berlin – Tag und Nacht“-Schauspieler die festliche Zeit feiern.

Weihnachten bedeutet, Zeit mit der Familie zu verbringen. Das ist auch bei den „Berlin – Tag und Nacht“-Stars nicht anders. „Schmidti“ alias Alexander Freund (24) hat dadurch leichten Feiertagsstress: „Ich fahre immer zu meine Familie – und die ist riesig. Mein Terminplan vom 24. bis zum 26. Dezember besteht eigentlich nur aus Reisen und Essen.“

Auch „Joe“-Darsteller Lutz Schweigel (45) muss an Weihnachten herumfahren. Er meint, es kann sein, dass er Heiligabend erstmals alleine mit seiner Frau verbringt und anschließend zum Rest der Familie fährt. „Die verteilen sich alle ein bisschen zwischen Berlin und Naumburg – also alles noch im machbaren Bereich“, so Lutz.

Eigentlich komme ich ja aus Lübeck, sagt Laura Maack, die bei „Berlin – Tag und Nacht“ als „Paula“ zu sehen ist. An Weihnachten verschlägt es sie „einerseits nach Hamburg, wo der Großteil meiner Familie lebt“, so die 25-Jährige. Zu ihrem Vater muss sie dann wieder in die Heimat Lübeck. Er wohne außerhalb auf dem Land in einem kleinen Dorf, „dafür sehr idyllisch mit Haus am See.

„Berlin – Tag und Nacht“ an Weihnachten

Über die Zeit mit seiner Familie freut sich Sandy Fähse (33) auch besonders. Der „Leon“-Darsteller erklärt, dass er durch seinen vorherigen Job nie Weihnachten zuhause verbringen konnte: „Ich bin gelernter Restaurantfachmann – vor meiner Zeit bei ‚Berlin – Tag & Nacht‘ war Weihnachten die ‚Rush Hour‘. Praktisch jeder geht aus und feiern, da muss man in der Gastronomie wirklich hart arbeiten.“

Daher sei Sandy richtig froh, sich dieses Jahr Zeit für seine Liebsten nehmen zu können. Genauso besinnlich geht es auch bei „Milla“-Darstellerin Liza Waschke (27) zu. Sie freut sich am Heiligabend „ganz berlinerisch“ auf Kartoffelsalat mit Würsten. Am ersten Weihnachtstag komme dann natürlich die Gans mit Klößen und viel Soße, wobei auch noch ihre Mama kocht. Liza frohlocht: „Ich liebe es!

Wie „Berlin - Tag und Nacht“ das Fest der Liebe feiert, könnt ihr wie immer um 19.00 Uhr auf RTL II sehen.