• Home
  • Stars
  • So sah Jenny Frankhauser früher aus

So sah Jenny Frankhauser früher aus

Jenny Frankhauser früher mit Daniela Katzenberger
9. Juli 2020 - 19:02 Uhr / Tina Männling

Als Jenny Frankhauser früher an der Seite ihrer Schwester Daniela Katzenberger unterwegs war, hatte sie noch einen ganz anderen Stil. Seither hat sich der Reality-Star sehr verändert. Wir zeigen euch, wie Jenny Frankhauser früher aussah. 

Jenny Frankhauser (27) war früher als kleine Schwester von Daniela Katzenberger (33) bekannt. Inzwischen hat sie sich als Influencerin selbst einen Namen gemacht und ist aus der Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken.  

Jenny Frankhauser war früher blond

Während sie sich heute mit dunklen Haaren zeigt, trug Jenny Frankhauser früher noch dieselbe Haarfarbe wie ihre Schwester Daniela. Als sie 2015 gemeinsam mit ihrer Schwester auf dem roten Teppich posierte, sahen die Geschwister fast wie Zwillinge aus.  

Jenny Frankhauser früher

Jennys Haare waren mittellang und blond, bei ihrem Make-up betonte die Influencerin hauptsächlich ihren Mund mit auffälligen Lippenstiften. Früher hatte sie zudem zwei Piercings: eines oberhalb ihrer Lippen und einen Nasen-Stecker. Inzwischen hat Jenny eine Style-Veränderung durchgemacht und trägt ihre Haare lang und dunkelbraun.  

Außerdem fällt auf, dass Jenny Frankhauser früher noch keinen tätowierten Arm hatte. Heute zieren den rechten Arm der Brünette etliche Motive, die alle in Schwarz-Weiß gehalten sind.  

Jenny Frankhausers Körper hat sich über die Jahre ebenfalls verändert. Die Dschungelcamp-Gewinnerin verriet ihren Fans via Instagram, dass bei ihr Lipödem, eine Fettverteilungsstörung, diagnostiziert wurde. Inzwischen hat Jenny deshalb schon mehrere Operationen hinter sich

Wenn man sich die Bilder von Jenny Frankhauser früher ansieht, merkt man, wie sehr sich die Influencerin in den letzten Jahren verändert hat.