• Home
  • Stars
  • So rührend verabschiedet sich Daniel Brühl von Niki Lauda

So rührend verabschiedet sich Daniel Brühl von Niki Lauda

Daniel Brühl und Niki Lauda lernten sich am Set des Films „Rush“ kennen

22. Mai 2019 - 20:30 Uhr / Fiona Habersack

Am 20. Mai verstarb der Formel-1-Fahrer Niki Lauda im Alter von 70 Jahren. Nicht nur seine Rennsport-Kollegen trauern um Niki, auch Schauspieler Daniel Brühl verabschiedet sich mit emotionalen Worten vom Rennfahrer. Er stellte Lauda im Hollywood-Film „Rush – Alles für den Sieg“ dar. Mehr dazu im Video.

Formel-1-Legende Niki Lauda ist am 20. Mai im Alter von 70 Jahren gestorben. Wie eine Sprecherin der Fluggesellschaft Laudamotion im Namen der Familie erklärte, ist der dreifache Weltmeister im Kreis seiner Familie friedlich eingeschlafen. 

Daniel Brühl und Niki Lauda standen sich nahe  

Vor dem Dreh zum Spielfilm „Rush – Alles für den Sieg“ lernte Niki Lauda 2013 Schauspieler Daniel Brühl (40) kennen. „Rush“ basiert auf Laudas Karriere als Rennfahrer und handelt vor allem von dessen Rennunfall 1976 und der Rivalität zum Rennfahrer-Kollegen James Hunt. 

Daniel Brühl schlüpfte für den Film in die Rolle des verstorbenen Niki Lauda. In einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ von 2013 verrieten die beiden, dass sie zwar sehr unterschiedliche Menschen seien, sich allerdings trotzdem richtig gut verstehen würden.