• Home
  • Stars
  • So kann sich Gina-Lisa Lohfink eine Penthouse-Wohnung leisten

So kann sich Gina-Lisa Lohfink eine Penthouse-Wohnung leisten

Gina-Lisa Lohfink ist 2018 bei „Adam sucht Eva“ dabei und kassierte dafür viele Hater-Kommentare 
18. Juni 2019 - 20:31 Uhr / Sophia Beiter

Gina-Lisa Lohfink hat nach GNTM eine steile Reality-TV-Karriere hingelegt. Die Blondine besitzt mittlerweile zwei Immobilien, darunter neuerdings eine Penthouse-Wohnung. Im Video verraten wir euch, wie Gina-Lisa Lohfink sich solchen Luxus leisten kann.

Bei Gina-Lisa Lohfink (32) scheint es finanziell derzeit richtig gut zu laufen. Vor Kurzem legte sich die berühmte Blondine eine Penthouse-Wohnung in Frankfurt zu. Die Wohnung soll laut RTL eine halbe Million Euro kosten und mit viel Luxus ausgestattet sein - unter anderem mit einem Whirlpool.

Doch wie kann sich Gina-Lisa so etwas leisten? Im Interview mit RTL gibt die 32-Jährige preis, woher sie so viel Geld halt.

Gina-Lisa Lohfink Krankenhaus Lungenentzündung
Gina-Lisa Lohfink wurde im Krankenhaus behandelt

Gina-Lisa Lohfink arbeitet viel

Gina-Lisa Lohfink erklärt gegenüber dem Kölner Sender, dass sie sehr fleißig sei und viel arbeite. Auch wenn sie auf Reisen sei, nehme sie ihre Jobs wahr, zu denen zum Beispiel DJ-Auftritte und Autogrammstunden gehören. Sie meint aber, dass sie natürlich auch viel Glück habe.

Gina-Lisa scheint es tatsächlich geschafft zu haben. Sie ist aus der deutschen Medienwelt kaum mehr wegzudenken. Alle begann mit ihrer Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“ im Jahr 2008. Seitdem hat sich Gina-Lisa Lohfink optisch sehr verändert.