• Home
  • Stars
  • So heißt Evelyn Burdecki eigentlich

So heißt Evelyn Burdecki eigentlich

Dschungelcamp 2019 - Gewinnerin Evelyn Burdecki

1. Februar 2019 - 18:01 Uhr / Fiona Habersack

Die frischgekrönte Gewinnerin der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, Evelyn Burdecki, gab am Mittwoch im Interview mit „stern TV“ ihren tatsächlichen Namen preis. Wie ihre Eltern sie eigentlich nennen und, welches Geheimnis sich noch um Evelyns Namen rankt, erfahrt ihr hier.

In der letzten „stern TV“-Folge zu Gast war unter anderem die Gewinnerin vom Dschungelcamp 2019 - Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (30). 

Im Interview verriet die Blondine dem Moderator Steffen Hallaschka (47) und den Zuschauern ihren wirklichen Namen. Die 30-Jährige hat polnische Wurzeln und wird von ihren Eltern bei ihrem polnischen Namen Evelyna genannt, vor allem, wenn diese streng mit ihr sind. 

Doch das ist nicht das einzige Geheimnis, das am Mittwochabend um Evelyns Namen gelüftet wird. Die gebürtige Düsseldorferin trägt noch einen zweiten Namen: Maria. „Auf dem Ausweis steht Evelyn Maria“, erklärt sie. Außerdem verrät sie, dass sie ihren zweiten Namen gerne benutzt, um ungebetene Verehrer abzuweisen. 

Peter Orloff, Evelyn Burdecki und Felix van Deventer

Peter Orloff, Evelyn Burdecki und Felix van Deventer

So geht es für Evelyn Burdecki nach dem Dschungelcamp weiter 

Auch, was sie sich vom Jahr 2019 erhofft, erzählt die Dschungelkönigin. Nachdem sie bereits berichtet hatte, was sie mit der Siegerprämie machen will, erklärt Evelyn, dass sie studieren und anschließend an die New Yorker Börse gehen möchte.

Außerdem würde sie gerne ein Praktikum an der Wallstreet machen. Die Dschungelkönigin ist überzeugt: „2019 wird mein schlaues Jahr.“ Wir sind schon sehr gespannt, ob sie ihre Pläne in die Tat umsetzt.