• Tobias Topic ist als Topic erfolgreich
  • Seinen Nachnamen hat er zum Künstlernamen gemacht
  • Deshalb hat er sich so entschieden

Topic (29) hat uns in den letzten Jahren mit seinen Dance-Hits in Feierlaune gebracht. Der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Tobias Topic heißt, arbeitete schon mit Stars wie Nico Santos oder Bebe Rexha zusammen.  

Im Interview mit „Promipool“ verrät er, weshalb er seinen Nachnamen als Künstlernamen gewählt hat: „Weil ich mir sehr viele Künstlernamen überlegt habe, aber alle waren nicht so gut. Alle haben mich ja sowieso schon so genannt und da dachte ich mir: Ganz ehrlich, dann kann ich mich auch einfach so nennen.“ 

Das hätte Topics Künstlername werden können

Was da sonst noch zur Auswahl stand, erzählt Topic auch gleich: Ich glaube, das erste Pseudonym, das ich auch aktiv genutzt habe, war TTBeats. Die anderen weiß ich nicht mehr genau, aber die waren richtig schlecht!“ 

So richtig bekannt wurde Topic in den vergangenen Jahren. Wie hat sich sein Leben seither verändert? Das erfahrt ihr oben im Video

Auch interessant: