• Home
  • Stars
  • So geht Sarah Lombardi mit Morddrohungen um

So geht Sarah Lombardi mit Morddrohungen um

Sarah Lombardi gibt wütende Statements auf Instagram ab
7. Mai 2019 - 13:38 Uhr / Nadine Miller

Als Person des öffentlichen Lebens kann man via Instagram tausende Menschen erreichen. Auch Sarah Lombardi hat mit über einer Million Abonnenten eine große Reichweite. Schwierig wird es, wenn Nutzer die Sängerin beleidigen oder ihr gar Morddrohungen schicken. Seht im Video, wie Sarah mit der schwierigen Situation umgeht.

Sarah Lombardi (26) steht seit vielen Jahren in der Öffentlichkeit. Jede ihrer Taten wird von unzähligen Menschen beobachtet und gewertet. Daran sollte sich die Sängerin bereits gewöhnt haben. Nicht aber, wenn die Nutzer in den sozialen Medien die Grenze zur Kritik überschreiten.

So geht Sarah Lombardi mit Hasskommentaren um

In Zeiten von Instagram und Co. ist es leicht für die Nutzer in Kontakt mit Sarah Lombardi treten. 

Das wird dann zum Problem, wenn die Morddrohungen oder andere Beleidigungen gegen Sarah aussprechen. Verstehen kann die Sängerin dieses Verhalten nicht. Wie Sarah in einem Interview mit „Vip.de“ verriet, geht die Sängerin mit Hatern knallhart um.

Sarah Lombardi musste erst kürzlich für ihre Teilnahme bei „Das Traumschiff“ Kritik einstecken

Kritik musste sich die 26-Jährige in letzter Zeit immer öfter anhören. Nicht allen passte es, dass Sarah Lombardi für eine Gastrolle bei „Das Traumschiff“ anheuern darf.

Heide Keller (77), die von 1981 bis 2018 bei der ZDF-Serie dabei war, machte ihren Unmut über den neuen Cast laut. Über den Gastauftritt von Sarah Lombardi sagt sie unter anderem: „Sarah Lombardi? Die kenne ich überhaupt nicht“.