• Home
  • Stars
  • So denkt Pietro Lombardi über Melissas Beziehung

So denkt Pietro Lombardi über Melissas Beziehung

Pietro Lombardi beim „Schlagerbooom“ 2019
3. Januar 2020 - 12:02 Uhr / Nadine Miller

Zwischen Pietro Lombardi und „Love Island“-Melissa wurde trotz anfänglicher Sympathie doch kein Paar. Die Brünette ist inzwischen fest vergeben. Doch was hält Pietro davon? 

Pietro Lombardi (27) äußert sich auf Instagram zu dem neuen Beziehungsstatus von „Love Island“-Melissa (24). In einer Story beantwortet er die Frage eines Followers, ob er traurig sei, dass sie nun einen Freund habe. „Traurig? Ich freu' mich für sie. Hoffentlich hält es lange, sie ist eine super liebe Frau“, erklärt der Sänger. 

Melissa hat in Pietro Lombardi ihren Mr. Right nicht gefunden

Melissa hatte vor wenigen Tagen ein Video gepostet, in dem sie „Köln 50667“-Darsteller Richard Heinze küsst. Pietro Lombardi war zuvor auf die schöne Brünette im TV aufmerksam geworden.

„Love Island“-Melissa

Nach dem Ende von „Love Island“ traf er sich auch mit ihr, doch eine Beziehung entstand nicht: Pietro Lombardi gab Melissa letztlich einen Korb. Grund hierfür war unter anderem, dass er aufgrund seiner Arbeit zu wenig Zeit für eine Frau hatte.

Jetzt wünscht der Sänger der „Love Island“-Teilnehmerin alles Gute. Schön, dass sich die beiden also nach wie vor gut miteinander verstehen.