• Home
  • Stars
  • Simon Baker: Das macht der „The Mentalist“-Star heute

Simon Baker: Das macht der „The Mentalist“-Star heute

Simon Baker auf der Berlinale 2020 zum Photocall von „High Ground“ 
15. Dezember 2020 - 16:34 Uhr / Antonia Erdtmann

Simon Baker spielte jahrelang die Rolle des „Patrick Jane“ in „The Mentalist“. Doch was ist aus dem Schauspieler geworden, seitdem die Serie 2015 endete? Wir verraten es euch.

In „The Mentalist“ spielte der Australier Simon Baker (51) sieben Jahre lang die Hauptrolle „Patrick Jane“. Er verdiente seinen Lebensunterhalt früher als Medium und ging dann später als Berater zum CBI, um Ermittlerin „Teresa Lisbon“ und ihrem Team bei der Aufklärung von Mordfällen zu unterstützen.  

Die Handlung der Serie dreht sich vor allem um den Serienmörder „Red John“, der „Janes“ Frau und seine Tochter ermordete. Außerdem steht die Beziehung zwischen „Lisbon“ und ihm immer wieder im Vordergrund. 2015 endete „The Mentalist“ mit der siebten Staffel und die Zeit als „Patrick Jane“ war für Schauspieler Simon Baker vorbei. Was ist aus dem „Mentalist“-Star geworden?  

Robin Tunney und Simon Baker in „The Mentalist“ 

Simon Baker: Das machte er nach „The Mentalist“ 

Als „The Mentalist“ 2015 endete, war es einige Jahre ruhig um Simon Baker. Erst 2017 machte er wieder von sich reden, als er beim Film „Breath“ die Regie übernahm. Simons erster Film wurde von den Kritiken positiv bewertet und wurde bei den „Australian Academy of Cinema and Television Arts Awards 2018“ als „Bester Film“ nominiert.  

Im Jahr darauf spielte Simon Baker in dem Film „Im Hier und Jetzt – Der beste Tag meines Lebens“ mit. Erst in diesem Jahr war der Schauspieler zu Besuch auf der Berlinale, um dort seinen neuen Film „High Ground“ zu präsentieren. Seitdem ist es ruhig geworden um ihn. 

Das machte Simon Baker vor „The Mentalist“ 

Bevor Simon Baker als „Jane Patrick“ zum CBI kam, hatte er schon mit anderen Filmen, wie „The Ring 2“ oder „L.A. Confidential“ auf sich aufmerksam machen können. Eine große Rolle hatte der australische Schauspieler in der Fernsehserie „The Guardian - Retter mit Herz“ als Anwalt „Nick Fallin“. Nachdem er von 2001 bis 2004 regelmäßig in „The Guardian“ zu sehen war, spielte er nach dem Ende der Serie auch in Filmen wie „Der Teufel trägt Prada“ mit.  

Simon Baker zeigt seine süße Familie

Simon Baker und seine Familie heute  

Simon Baker hat eine Frau und Kinder. Seit 1998 ist er mit der Schauspielerin Rebecca Rigg (52) verheiratet und hat mir ihr drei Kinder, eine Tochter und zwei Söhne. Während sich Rebecca im Jahr 2010 nach „Fair Game – Nichts ist gefährlicher als die Wahrheit“ eher aus dem Schauspielgeschäft zurückzog, machte Simon Baker weiter. Über sein Privatleben bietet er keinen Stoff für Schlagzeilen. Er lebt eher ruhig und zurückgezogen mit seiner Familie.  

Der Schauspieler hat auch einen eigenen Instagram-Account unter dem Namen „snappytoes“. Hier teilt Simon Baker Fotos aus seinem Privatleben und von Reisen. Leider postet er nur sporadisch. Wir sind gespannt, was wir als Nächstes von dem Schauspieler zu sehen bekommen.

Lesenswert:

So schön schwanger: Anna Heiser mit XL-Beinschlitz

Imagewechsel zur Rockerbraut? Nathalie Volk mit völlig neuem Look

So sah „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer früher aus

So gar nicht royal: Königin Letizia im Einheits-Look in Honduras

„Game of Thrones“-Spin-Off: Dieser „The Crown“-Darsteller soll dabei sein

Über diese Royals wurde 2020 am meisten getweetet

„Sturm der Liebe“: „Tim“ und „Franzi“ wollen heiraten, doch alles geht schief

Iris Klein verrät: So heißt Daniela Katzenberger in Wirklichkeit

„Bauer sucht Frau“: Zieht Denise jetzt bei IHM ein?

Wird Kate wieder Tante? Pippa Middleton soll schwanger sein

Die Queen verschiebt Aufzeichnung ihrer Weihnachtsansprache