• Home
  • Stars
  • Silvia Wollnys Beauty-OPs: Das hat sie machen lassen
3. Oktober 2018 - 19:28 Uhr / Tina Männling
Sie hat sich unters Messer gelegt

Silvia Wollnys Beauty-OPs: Das hat sie machen lassen

Silvia Wollny hatte schon Beauty-OPs

Silvia Wollny hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Elffachmutter gibt öffentlich zu, sich auch schon unters Messer gelegt zu haben. Doch was hat die Wollny-Mama wirklich an sich machen lassen? 

Zur Anfangszeit ihrer Fernsehsendung „Die Wollnys“ sah Silvia Wollny (53) noch ganz anders aus. In den letzten Jahren machte die Wollny-Mutter allerdings eine krasse Verwandlung durch und sieht heute richtig klasse aus. Doch diese Veränderung kam nicht nur durch Sport und bewusste Ernährung zustande.  

Silvia Wollny womöglich bald im Dschungelcamp

Silvia Wollnys Beauty-Ops: Das hat sie machen lassen

Silvia Wollnys krasse Körperveränderung hat gewaltige Spuren hinterlassen. So gesteht die elffach-Mutter bei „Promi Big Brother“, dass sie sich nach ihrem Gewichtsverlust unters Messer gelegt hat. 

Ich bin froh, dass ich damals meine 50 Kilo abgenommen habe, so schnell. Danach habe ich mir ja auch meine Bauchlappen wegmachen lassen“, so die Wollny-Mama. 1,3 Kilo überschüssige Haut ließ Silvia damals entfernen. 

An einem Teil ihres Körpers ließ die Großfamilienmutter allerdings noch nicht herumschnibbeln: „An meinem Busen habe ich nichts verändern lassen“, erklärte sie in einem Interview mit „Promipool“. 

Alle Infos über Silvia Wollnys Schönheitsoperationen bekommt ihr im Video.