• Home
  • Stars
  • Sila Sahin ist kurz vor der Geburt in Panik

Sila Sahin ist kurz vor der Geburt in Panik

Sila Sahin gehört zu den GZSZ-Stars die schon im „Playboy“ waren
26. Juni 2019 - 19:01 Uhr / Fiona Habersack

Sila Sahin zählt die letzten Tage bis zur Geburt ihres zweiten Kindes. Doch neben der Vorfreude auf Baby-Nummer-Zwei gibt es etwas, das der Schauspielerin derzeit stark zu schaffen macht. Warum Sila Sahin so kurz vor der Geburt in Panik ist, erfahrt ihr im Video.

Nicht mehr lange, dann darf Sila Sahin (33) schon ihr zweites Baby in den Händen halten. Bereits am 1. Juli, noch vor dem ersten Geburtstag ihres Sohns Elija, soll das Kind kommen. Ob das Kleine ein Mädchen oder ein Junge wird, wissen Sila und ihr Mann Samuel Radlinger (26) selbst noch nicht. 

Sila Sahin hat bereits Wehen 

Am Dienstag sprach der Ex-GZSZ-Star in einem Instagram-Livestream auf der „Nachtschwestern“-Seite über ihre Sorgen kurz vor der Geburt. Sila hofft, dass das Baby möglichst bald kommt, denn sie hat bereits starke Wehen. 

Es sind jetzt nur noch fünf Tage. Der Bauch wird ständig hart, ich habe ständig Wehen. Ich wäre auch echt froh, wenn es jetzt passiert,“ so Sila im Live-Stream. Doch noch etwas anderes macht der Schauspielerin zu schaffen...