• Home
  • Stars
  • Shirin David ungeschminkt und ohne Perücke: Das denken die Fans
11. März 2017 - 18:48 Uhr / Manuela Hans
DSDS-Jurorin auch natürlich sehr hübsch

Shirin David ungeschminkt und ohne Perücke: Das denken die Fans

Shirin David ohne Perücke

Shirin David ohne Perücke

Als DSDS-Jurorin wurde Shirin David einem breiten Publikum bekannt. Durch ihr ausgefallenes Aussehen musste der YouTube-Star schon einiges an Kritik einstecken. Dennoch teilt Shirin immer wieder Fotos, die sie ungeschminkt oder ohne ihre Perücke zeigen. Neben der vielen Kritik für ihr Aussehen bekommt sie jedoch auch sehr viel Lob und Anerkennung.

Shirin David (21) feierte als YouTube-Star schon große Erfolge. Doch erst seitdem sie Jurorin in der neuen Staffel von „Deutschland such den Superstar“ ist, ist sie einem millionenfachen Publikum bekannt. Doch dadurch konnte Shirin nicht nur neue Fans dazugewinnen, sondern musste vor allem am Anfang der DSDS-Staffel mit viel Kritik umgehen.

Der Grund für die vielen negativen Kommentare ist Shirin Davids Aussehen. Die 21-Jährige, welche auch zahlreiche Tattoos hat, zeigt sich gerne stark geschminkt und mit verschiedenen Perücken und dies gefällt nicht allen Fans. Ihre Fotos, auf denen sie sich natürlich und mit ihren kurzen Haaren zeigt, kommen dagegen sehr gut an und Shirin bekommt für ihr natürliches Aussehen viel Lob.

Unter einem Foto, das die DSDS-Jurorin ungeschminkt zeigt, findet man Kommentare, wie „Ohne Make-up immer noch hübsch“ und „Richtig hübsch“. Doch auch ihre kurzen Haare stehen Shirin super. „Wunderschön“, „Die kurzen Haare stehen dir mega“ und „Du bist so viel hübscher ohne die Perücken, die hast du gar nicht nötig“ sind nur wenige der Kommentare unter Shirins Bildern. Sieht so aus, als wären sich Shirins Fans einig und finden sie auch natürlich hübsch.