• Home
  • Stars
  • Shirin David: Das hättet ihr von ihr nicht gedacht
21. Januar 2017 - 18:33 Uhr / Sofia Schulz
Klassische Musik, Schule, Sternzeichen

Shirin David: Das hättet ihr von ihr nicht gedacht

So reagieren die Fans auf die neue DSDS-Jurorin Shirin David

Shirin David

YouTube-Star Shirin David plaudert in einem YouTube-Video über ihre Kindheit und erzählt Dinge, die wir nicht von ihr gedacht hätten. Ob mit klassischer Musik, Sternzeichen oder Schulischem - Shirin verblüfft uns in jeder Hinsicht.

DSDS-Jury-Küken Shirin David (21) ist mit knapp zwei Millionen Abonnenten eine der erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands. Die Themen um die sich ihre Videos drehen sind Beauty, Comedy und Lifestyle. Aber Shirin erzählt auch gerne Persönliches und plaudert Geheimnisse aus...

Shirin liebt klassische Musik

Mit Pop-Musik habe sie früher nie etwas zu tun gehabt, da vor allem ihre Mutter sie in die klassische Richtung erzogen habe. Als Kind habe sie zusammen mit ihrer Schwester sogar in der Hamburgerischen Staatsoper mitgespielt. Am besten gefalle ihr die Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß. 

Kaum zu glauben, aber wahr: Zusammen mit ihrer Schwester habe sie Straßenmusik gemacht, um das Taschengeld aufzubessern und im Urlaub in Litauen sogar eine eigene Oper komponiert. „Sie hatte eigentlich nur eine Strophe und die Oper hieß ,Da freute sich das Volk´“, erklärt sie in ihrem Video.

Hobbys statt Hausaufgaben

Schulisch lief es bei der mittlerweile 21-Jährigen weniger gut: Zwei mal habe sie eine Klasse wiederholen müssen – und das wegen ihrer zahlreichen Freizeitaktivitäten. „Ich bin lieber meinen Hobbys nachgegangen als Hausaufgaben zu erledigen. Montags gab es den Chor, dienstags war dann Ballett dran, Mittwoch Jazz-Dance, Donnerstag Geigenunterricht und freitags noch mal Jazz-Dance“, zählt Shirin in ihrem Video auf. Doch damit nicht genug, denn immer samstags habe sie eine dreistündige Jugend-Opern-Akademie besucht, wo Schauspiel, Tanz und Gesang gelehrt wurde. Shirin hat also eine breite künstlerische Ausbildung genossen - und das in frühester Kindheit.

Shirin David als Astrologin

Was wir außerdem nicht wussten: Shirin glaubt fest an Sternzeichen und, dass diese wichtig für die Beziehung zwischen zwei Menschen sind. „Wenn meine Freundinnen einen neuen Typen kennen lernen, frage ich sie zuerst: ,Nenn' mir sein Sternzeichen, dann klär' ich das ab!‘ Glaubt mir, Sternzeichen haben immer Recht“, da ist sich die YouTuberin sicher.

Sieht aus, als würden viele die „Neue“ am DSDS-Jury-Tisch unterschätzen, zumindest was die musikalische Kompetenz betrifft. Wir sind gespannt auf heute Abend, wenn die DSDS-Castings um 20.15 Uhr auf RTL in die sechste Runde gehen.