• Home
  • Stars
  • Shirin David äußert sich über Schönheits-OPs
14. Januar 2017 - 19:05 Uhr / Fabienne Claudinon
DSDS-Jurorin und YouTuberin spricht Klartext

Shirin David äußert sich über Schönheits-OPs

Shirin David ist DSDS Jurorin und YouTube Star

Shirin David ist die neue DSDS Jurorin

Shirin David ist nicht nur eine erfolgreiche YouTuberin, sondern sitzt in der aktuellen Staffel auch in der DSDS-Jury. Dort zeigt sie sich in den unterschiedlichsten Looks und Haarfarben. Das Ganze wirkt für viele etwas künstlich. Doch Shirin geht mit dem Thema Beauty-OPs offen um. Auf ihrem YouTube-Channel spricht sie Klartext.

Shirin David (21) hat es wirklich geschafft. Die YouTuberin hat einen erfolgreich laufenden Kanal, freut sich über Millionen von Followern auf ihren Social-Media-Accounts und sitzt nun auch noch in der DSDS-Jury neben Dieter Bohlen (62). Bei der neuen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ zeigt sich die 1,63 Meter große Kölnerin von ihrer wandelbaren Seite. So überrascht sie mit den verschiedensten Looks und Haar-Styles. Doch viele Fragen sich nun, ob an Shirin wirklich alles echt ist. Die 21-Jährige geht mit dem Thema Schönheits-OPs offen um und beantwortet einige Fragen dazu in ihrem YouTube-Video.

Shirin bekommt öfter die Frage gestellt, ob sie sich ihre Lippen aufspritzen hat lassen. Doch dies kann die attraktive Blondine deutlich verneinen. Auf Bildern sehe es zwar manchmal so aus, aber das ist nur, weil sie sich natürlich von ihrer besten Seite und mit etwas volleren Lippen zeigen will. Die Lösung - Sie spitzt die Lippen für Fotos zu! Sonst sei jedoch alles echt an ihr. „Ich trage nur Extensions und eine Wimpernverlängerung“, sagt Shirin David im Video. Außerdem fügt sie hinzu: „Ich bin ein ehrlicher Mensch. Ich würde dazu stehen, wenn ich etwas an mir hätte machen lassen. Und wenn ich irgendwann etwas machen werde, werdet ihr die Ersten sein, die es erfahren.“ Das nennen wir mal eine Ansage.