Pamela Anderson, George Clooney und Co.

Sexsymbole der Neunziger: So sehen die heißesten Stars heute aus – Teil 2

Pamela Anderson im Juni 1999 in Las Vegas

Heiß, heißer, die 90er: In dem Jahrzehnt der großen Supermodels, „Baywatch“ und Co. dominierten Sexsymbole das Showgeschäft. Doch wie sehen die hotten Stars von damals heute aus?

Egal, ob im legendären roten Badeanzug in „Baywatch“ oder auf einem ihrer unzähligen „Playboy“-Covers: Pamela Anderson war die Definition von sexy. Ihre Markenzeichen waren eine blonde Wallemähne, volle Lippen und eine Bomben-Figur. Diesem Look bleibt die Blondine, die bereits sechsmal verheiratet war, auch mit über 50 noch treu.

George Clooney verdrehte den Frauen den Kopf 

Beneidenswert gut gealtert ist auch George Clooney, der sich in den 90ern als Kinderarzt in „Emergency Room“ zum Frauenschwarm mauserte.

Wer noch auf unserer Liste der Sexsymbole aus den Neunzigern steht und wie sie heute aussehen, erfahrt ihr im Video. Außerdem seht ihr im ersten Teil, wie andere Neunziger-Stars heute aussehen und was aus ihnen wurde.