• Home
  • Stars
  • Sexsymbol der Siebziger: Das macht Raquel Welch heute

Sexsymbol der Siebziger: Das macht Raquel Welch heute

Raquel Welch
9. November 2019 - 20:03 Uhr / Lara Graff

In den Siebzigern war Raquel Welch DAS Sexsymbol schlechthin. Dabei war sie ein echtes Multitalent. Erfolge feierte sie sowohl als Model als auch als Schauspielerin. Wir zeigen euch, wie die ehemalige Sexbombe heute aussieht.

Raquel Welch (79) wurde durch ihren Auftritt in knappem Fell-Bikini aus „Eine Million Jahre vor unserer Zeit“ 1966 erstmalig einer breiten Masse bekannt. Von da an verdrehte sie den Männern reihenweise die Köpfe. Als dunkelhaarige, exotische Frau veränderte sie das damalige Ideal-Bild der Frau maßgeblich.

Raquel Welch: Heute sieht sie immer noch fantastisch aus

Raquel Welchs Alter hat ihrer Schönheit keinen Abbruch getan. Die heute 79-Jährige schreitet immer noch anmutig über die roten Teppiche der Welt. Seit ihrem Durchbruch wirkte sie in über 70 verschiedenen Filmen und Serien mit und machte dabei stets eine tolle Figur.

Auch heute ist Raquel Welch noch in der Medienbranche tätig. Die attraktive 79-Jährige ist sowohl vor als auch auch hinter der Kamera.Zuletzt spielte sie in der Serie „Date My Dad“ und der Filmkomödie „How to Be a Latin Lover“ mit. Raquel Welch hat nach wie vor ihr tolles Äußeres behalten.

Raquel Welch Sexsymbol der Siebziger 70er Seventies Ausstrahlung Sexappeal Körper Body Frau Kurven heiß
So sieht Raquel Welch heute aus