Endlich offiziell!

Seltener Red-Carpet-Auftritt: Ashley Olsen zeigt ihren neuen Freund

Louis Eisner und Ashley Olsen

Im Kindesalter wurden Mary-Kate und Ashley Olsen durch die Serie „Full House“ bekannt. Heute halten die Schwestern ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Bei ihrem neuesten Auftritt sorgt Ashley nun für eine Überraschung, denn sie posierte mitsamt Freund auf dem roten Teppich. 

  • Mary-Kate und Ashley Olsen geben der Öffentlichkeit nicht viel preis
  • Jetzt bestätigt Ashley jedoch ihre neue Beziehung
  • Zusammen mit Freund Louis war sie auf dem roten Teppich unterwegs

Die Olsen-Twins sind besonders für ihre Privatsphäre bekannt - über Mary-Kate und Ashley (beide 35) bekommt man nicht viel mit. So halten die Olsens Familiäres streng aus der Öffentlichkeit heraus. Deshalb ist es auch sehr selten, die beiden in Begleitung eines Mannes zu sehen. Bis jetzt!  

Das ist Ashley Olsens Freund Louis Eisner

Ashley Olsen zeigt sich nun mit ihrem neuen Freund Louis auf dem Red Carpet. Die beiden sind eigentlich schon etwas länger liiert, doch gesehen hat man sie zusammen noch nicht. Auch Ashley selbst hat sich in den vergangen zwei Jahren aus dem Rampenlicht zurückgezogen - jetzt feiert sie also ihr Comeback an der Seite ihres Partners.  

Die beiden waren zu Gast bei der Jubiläumsfeier der Young Eisner Scholar, einer Organisation, die Louis' Vater Eric ins Leben rief. Abgekürzt YES unterstützt sie unterversorgte Kinder, um sie erfolgreich durch die Highschool zu bringen und hilft auch darüber hinaus weiter.  

Louis' Mutter ist Schmuckdesignerin und Fotografin Lisa Eisner. Louis selbst ist als Künstler in Los Angeles tätig. Eine Beziehung zu Ashley Olsen wurde erstmals 2017 von der Öffentlichkeit vermutet. Im Juli gab es dann eine Instagram-Story von Louis, in der Ashley zu sehen war. Jetzt bestätigen die beiden mit ihrem Auftritt auf dem roten Teppich selbst die Gerüchte. 

Auch interessant: