• Home
  • Stars
  • Seltene Einblicke: So sah Laura Müller als Kind aus

Seltene Einblicke: So sah Laura Müller als Kind aus

Michael Wendlers Freundin Laura Müller versucht sich jetzt als Moderatorin
22. Mai 2020 - 10:01 Uhr / Joya Kamps

Zum Vatertag veröffentlichte Laura Müller einige Throwback-Bilder auf Instagram. Damit bedankt sie sich nicht nur bei ihrem Papa, sondern zeigt ihren Fans auch, wie sie als Kind aussah.

Mit einem süßen Beitrag bedankt sich Laura Müller (19) bei ihrem Papa anlässlich des Vatertages am Sonntag auf Instagram. Sie postete drei Bilder von sich im Kindesalter - zusammen mit ihrem Papa.

Laura Müller gibt seltene Familieneinblicke

Das erste Foto zeigt Laura Müller in Latzhose im Sandkasten sowie ihren Papa, der mit ihr spielt. Auf dem nächsten Bild sieht man die beiden wohl in einem Zoo - Lauras Papa hält sein kleines Mädchen auf dem Arm. Auf dem dritten und letzten Bild sitzen Vater und Tochter bei einem gemütlich aussehenden Kaffeekränzchen beisammen.

Unter den Beitrag schreibt Laura: „Danke Papa, dass es Dich gibt! Du hast mir eine so wundervolle Kindheit geschenkt und wenn ich mir die Bilder so anschaue, erinnere ich mich nur an schöne Dinge. [...] DU warst immer mein Vorbild. WIR waren immer ein Team und ich bin so stolz und glücklich, dass Du mein Daddy bist! Ich sende Dir ganz viel liebe und schicke dir tausend Küsse! Love you, Daddy“.

Die Fans von Laura Müller sind von den Bildern und ihren lieben Worten entzückt und kommentieren mit Sätzen wie „Das ist eine sehr liebenswerte Hommage an Deinen Papa, liebe Laura“, „Oh, sehr schöne Bilder“ oder „Voll süß“.

Die privaten Fotos von Laura Müller sind eine echte Rarität: Bisher hat die Verlobte von Michael Wendler (47) keine Kinderbilder oder Fotos mit ihrer Familie veröffentlicht. Stattdessen gibt sie ihren Followern gerne Einblicke in ihr Beziehungsleben mit dem Schlagerstar, zuletzt auch von ihren heißen „Let's Dance“-Looks.