• Home
  • Stars
  • „Selling Sunset“: So sah Chrishell Stause früher aus

„Selling Sunset“: So sah Chrishell Stause früher aus

Chrishell Stause
11. August 2020 - 19:27 Uhr / Sophie Karadachy Ranal

Chrishell Stause dürften die meisten aus der Netflix-Serie „Selling Sunset“ kennen. Darin sieht man sie immer top gestylt und zurechtgemacht, kaum vorstellbar, dass sie mal in einem lässigen Look aus dem Haus geht.

Chrishell Stause (39) kennen viele Zuschauer aus der Netflix Reality-TV-Show „Selling Sunset“. Früher sah die 39-jährige Immobilienmaklerin aber ganz anders aus.

„Selling Sunset“: Chrishell Stause früher vs. heute

Heute sieht man die Immobilienmaklerin Chrishell Stause ja meist in schicken Kleidern und mit viel Schminke im Gesicht.  Wir zeigen euch im Video, wie Chrishell früher aussah. Zu der Zeit war Crishell das süße Mädchen von nebenan und trug deutlich weniger Make-up. 

Bei „Selling Sunset“, einer der beliebtesten Netflix-Serien zur Zeit, handelt es sich um eine US-amerikanische Reality-TV-Serie. Darin geht es hauptsächlich um die Vermarktung von Wohnimmobilien in Los Angeles durch eine Immobilienmaklerfirma.

In der dritten Staffel von „Selling Sunset“, die am 7. August auf Netflix startete, geht es auch um die Scheidung von Chrishell und ihrem Ex-Ehemann, dem Schauspieler Justin Hartley. 

Chrishell Stause