• Home
  • Stars
  • Sebastian Preuss und Michael Wendler sind die Gewinner und Verlierer der Woche

Sebastian Preuss und Michael Wendler sind die Gewinner und Verlierer der Woche

Sebastian Preuss und Michael Wendler
6. März 2020 - 17:01 Uhr / Kathy Yaruchyk

Hoch die Hände - Wochenende! Doch bevor wir euch in die wohlverdiente Auszeit entlassen, wollen wir die wichtigsten VIP-Ereignisse der Woche mit euch durchgehen. Hier sind die „Promipool“ Gewinner und Verlierer der Woche.

In dieser Woche haben wir ein Novum - Promis, die sowohl Gewinner als auch Verlierer sind. Zum einen ist es „Der Bachelor“ Sebastian Preuss, der es schon wieder in unseren Wochenrückblick geschafft hat.

Ein Verlierer ist er, weil er sein Herz nicht verlieren konnte. Im großen „Bachelor“-Finale vergab er seine letzte Rose weder an Wio noch an Diana und ging freiwillig als Single aus der Kuppelshow. Er habe sich eben nicht verliebt. Und genau aus diesem Grund ist er auch einer der Gewinner der Woche. Basti war ehrlich, was seine Gefühle betrifft und hat in der Show scheinbar wirklich nach einer langanhaltenden Beziehung gesucht - sehr löblich.

Sebastian Preuss bei einem Event in München

Gewinner und Verlierer der Woche: Michael Wendler, Anna Heiser und Co.

Auch Michael Wendler nimmt in dieser Woche eine Zwitter-Position ein. Ein Verlierer ist er, weil er bei „Pocher vs. Wendler“ haushoch verloren hat. Ein Gewinner ist er aus vielerlei Gründen. Er hat durch die Show, die sich über fantastische Quoten freuen konnte, viele Fans dazugewonnen und sicherlich auch nicht schlecht verdient.

Seine Single „Egal“ aus dem Jahr 2017 geht durch die Decke und hat auf YouTube mehr als 7,5 Millionen Aufrufe. Zudem ist auch ein neues Album geplant, auf dem Duette mit Laura Müller zu hören sein werden.

Michael Wendler und Laura Müller

Eine Gewinnerin der Woche ist Anna Heiser. Die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin erlitt Anfang des Jahres eine Fehlgeburt. Seither plagen sie Ängste, die sie erfrischend ehrlich mit ihren Followern auf Instagram teilt: 

„Seitdem wir unser Sternenkind gehen lassen mussten, wünschen wir es uns noch mehr Eltern zu werden als davor. Aber ich habe Angst. Ich habe Angst davor, dass ich es mir zu sehr wünsche. Dass ich mit der Recherche und der Suche nach Schwangerschaftssymptomen völlig übertreibe. Ich habe auch Angst, dass ich durch die negativen Gedanken nicht schwanger werden kann. Angst davor, dass ich wieder das Baby verliere.“ Respekt für die Frau, die so offen und ehrlich über dieses noch oft tabuisierte Thema spricht.

Anna verliebte sich bei „Bauer sucht Frau“ in Gerald Heiser

Ein Verlierer der Woche, oder besser gesagt Pechvogel, ist Peter Maffay. Nachdem zwei seiner Mitarbeiter während der Tour gesundheitsbedingt ausgefallen sind, sieht er sich gezwungen, seine Konzerte vorerst abzublasen. Die Tour wurde auf den Sommer verschoben.