• Home
  • Stars
  • Sebastian Fischer: Das macht er nach seinem „Sturm der Liebe“-Aus

Sebastian Fischer: Das macht er nach seinem „Sturm der Liebe“-Aus

Sebastian Fischer ist auch weiterhin als Schauspieler tätig
17. Dezember 2018 - 16:32 Uhr / Tina Männling

In der 14. Staffel von „Sturm der Liebe“ war Sebastian Fischer als „Viktor Saalfeld“ einer der Hauptdarsteller. Seit seinem Ausstieg aus der Serie widmet sich der Schauspieler nun anderen Projekten.  

Sebastian Fischer (36) verdrehte als „Viktor Saalfeld“ „Alicia“ bei „Sturm der Liebe“ den Kopf. Nach der Traumhochzeit der beiden Charaktere stieg der „Sturm der Liebe“-Hauptdarsteller aus der Serie aus. Allerdings war Sebastian Fischer seit dem Staffelfinale nicht untätig, sondern widmete sich gleich neuen Projekten.  

Sebastian Fischer als „Viktor Saalfeld“ bei „Sturm der Liebe“

Sebastian Fischer ist weiterhin im Fernsehen zu sehen

Eines der neuen Projekte ist Sebastian Fischers Rolle in der Serie „Um Himmels Willen“. Er spielt in der Serie „Manuel Birnbaum“ und war in dieser Rolle schon 2015 zu sehen. Neben seinem Engagement als Fernsehschauspieler macht Sebastian Fischer allerdings auch in einem anderen Bereich Karriere...

In der 14. Staffel von „Sturm der Liebe“ spielte er zusammen mit Larissa Marolt (26) und Dieter Bach (55) die Hauptrollen. Nach dem Staffelfinale stieg auch Larissa Marolt aus der Serie aus, Dieter Bach ist weiterhin bei „Sturm der Liebe“ zu sehen.

Was Sebastian Fischer seit seiner „Sturm der Liebe“-Zeit machte, erfahrt ihr im Video.