• Home
  • Stars
  • „Scrubs“: Das wurde aus Zach Braff alias „J.D.“

„Scrubs“: Das wurde aus Zach Braff alias „J.D.“

Zach Braff
18. Januar 2020 - 19:29 Uhr / Nadine Miller

„Scrubs“ ist zwar seit Jahren abgesetzt, dennoch ist die Serie nach wie vor Kult. Vor allem Zach Braff wurde durch die Sitcom zum Superstar. Doch was macht der „J.D.“-Darsteller heute?

Die bis 2010 produzierte US-Serie „Scrubs – Die Anfänger“ zählt bis heute zu den erfolgreichsten Krankenhausserien überhaupt. Der Schauspieler Zach Braff verkörperte mit „Dr. John Michael ‚J. D.‘ Dorian“ nicht nur einen der Hauptcharaktere, sondern war auch gleichzeitig der Erzähler.

Nach dem Aus der Serie schlug er neben der Schauspielerei auch neue berufliche Wege ein. Zach Braff ist heute Regisseur, Drehbuchautor, Synchronsprecher, steht aber nach wie vor auch vor der Kamera.

„Scrubs“-„J.D“: Das macht Zach Braff heute

Sein Regie- und Drehbuchdebüt feierte er bereits Mitte der 2000er mit der romantischen Komödie „Garden State“, in der er auch die Hauptrolle spielte. An der Komödie „Wish I Was Here“ arbeitete er 2014 gemeinsam mit seinem „Scrubs“-Kollegen Donald Faison, der in der Serie „Turk“ verkörperte.

Die beiden waren bereits vor der Serie gute Freunde: Die Stars wohnten sogar eine Zeit lang zusammen, bevor sie berühmt wurden. Zach Braff war bei „Wish I Was Here“ verantwortlich für Regie, Drehbuch, das Spielen der Hauptrolle und diesmal auch für die Produktion.

„Scrubs“-„J.D“: Das sind Zach Braffs weitere Projekte

2018 übernahm er die Titelrolle in der amerikanischen Sitcom „Alex, Inc“, die jedoch nach nur einer Staffel eingestellt wurde. Des Weiteren widmete sich der US-Amerikaner auch dem Theater, stand immer wieder selbst auf der Bühne und schrieb ein eigenes Stück mit dem Titel „All New People“.

Aber wann sehen wir Zach Braff wieder auf der Kino-Leinwand? 2020 dürfen sich Fans auf ein Remake der Action-Komödie „The Comeback Trail“ freuen. Darin spielt Zach an der Seite von Robert De Niro und Tommy Lee Jones eine Nebenrolle. Außerdem steht ein Drama mit dem Arbeitstitel „Percy“ in den Startlöchern.

Der „Scrubs“-Star hat keine Kinder und war noch nicht verheiratet.