• Home
  • Stars
  • „Schwiegertochter gesucht“-Ingo spricht über seine unheilbare Krankheit

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo spricht über seine unheilbare Krankheit

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo ist unheilbar krank

Sarkoidose, unheilbar krank, lautete vor drei Jahren die Diagnose für Ingo, einen ehemaligen Kandidaten von „Schwiegertochter gesucht“. Jetzt spricht er in einem neuen Interview selbst über die Folgen der Diagnose. Wie Ingo versucht, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen, erfahrt ihr im Video.

Die Nachricht, dass Ingo (28) von „Schwiegertochter gesucht“ unheilbar krank ist, schockierte vor wenigen Tagen Fans der Dating-Show, die in den letzten Jahren das Leben des sympathischen Kandidaten verfolgt hatten.

„Schwiegertochter gesucht“-Ingo leidet an Sarkoidose

Ingo leidet an Sarkoidose, einer Lungenkrankheit. Nun spricht der „Schwiegertochter gesucht“-Liebling ganz offen darüber, wie sich sein Leben seit der Diagnose vor drei Jahren verändert hat. So hat er mit den Nebenwirkungen von Medikamenten zu kämpfen, die an den Kräften des 28-Jährigen nagen, verrät er im „Bild“-Interview.

Glücklicherweise kann Ingo im Kampf gegen die Krankheit auf die Unterstützung seiner Herzdame zählen, denn er hat nach jahrelanger Suche endlich Glück in der Liebe. Der Schwiegertochter gesucht“-Kultstar ist seit einem Jahr in seine Annika verliebt.