Während Foto-Shooting

Schwangere Jessica Paszka erleidet Schwächeanfall

Jessica Paszka erlitt einen Schwächeanfall

Jessica Paszka schockt ihre Fans auf Instagram. In ihrer Story erzählt die werdende Mutter, dass sie bei einem Foto-Shooting einen Schwächeanfall erlitt.

Was für ein Schock für Jessica Paszka (30). Während eines Foto-Shootings erlitt die Schwangere einen Schwächeanfall. Hat sich die Freundin von Johannes Haller (32) da vielleicht etwas übernommen?

Jessica Paszka redet über ihren Schwächeanfall

Scheinbar möchte Jessica Paszka ihren Babybauch nicht mehr verstecken und ihn durch ein Foto-Shooting besonders schön in Szene setzen. In ihrer Story erzählt die Influencerin ihren Followern, was während ihres Fotoshootings passiert ist: „Ich liebe es zu shooten, ich mache das so gerne. Aber vorhin hatte ich nach dem zweiten Look so einen Schwächeanfall. Ich war richtig fix und fertig“, so Jessica. 

Nach der schockierenden Nachricht beruhigt Jessica ihre Fans wieder und verkündet, dass es ihr mittlerweile wieder besser gehe. Die Schwangerschaft nimmt die 30-Jährige körperlich tatsächlich mehr mit, als sie es erwartet hätte: „Für mich ist es so, dass ich meinen Körper gerade so extrem und anders kennenlerne. Jeder Tag ist anders“, berichtet die ehemalige „Bachelorette“ weiter.

Daher richtet Jessica noch ein paar liebevolle Worte an alle Mütter unter ihren Fans, die ihr oben im Video seht.

Zur Startseite