Wie viele andere Promis befindet sich auch Moderatorin Michelle Hunziker (43) aktuell in Quarantäne. Die Zeit in Isolation verbringt die gebürtige Schweizerin gemeinsam mit ihrer Familie in ihrer Wahlheimat Italien.

Dort ist die Lage besonders kritisch, denn Italien wurde von der Krise besonders stark getroffen. Zusammenhalt ist deshalb aktuell umso wichtiger. Das betont auch Michelle mit diesem süßen Familienfoto auf ihrem Instagram-Account:

Auf dem Bild zu sehen sind Michelles Kinder Aurora (23), Celeste (5) und Sole (6), sowie Goffredo Cerza, Auroras Freund, und Sara Daniele, eine Freundin von Aurora. Außerdem dabei ist Tommaso Trussardi, Michelles Mann.

Michelle Hunziker postet wichtige Botschaft auf Instagram

„Hier sind wir alle vollständig. Das wird für immer eine unauslöschliche Erinnerung sein. Wir sind seit dem 6. März hier in Bergamo alle zusammen in Quarantäne. (...) Dieses Zusammenleben, diese starke Erfahrung ist schwierig, aber es hat uns sehr vereint“, beginnt die Blondine ihren Post.

„Wie viele unserer Freunde haben ihre Eltern verloren...wie viele Freunde können keine Zukunft sehen und haben Angst, dass sich ihre eigenen Firma nicht erholen wird...wie viele sorgen sich um alle? Aber eines ist sicher. Wir verstehen nun wirklich, was der Ausdruck bedeutet: ‚Das einzige, was zählt, ist die Gesundheit.‘ Es ist jetzt das neue Mantra und wir werden uns für immer daran erinnern“, so Michelle Hunziker, die mit 18 Jahren noch ganz anders aussah.

Unter dem Bild hagelt es nur so positive Kommentare: „Wunderschöne Familie hast du Michelle. Du bist eine einzigartige und besondere Person!“, so ein User. „Eine wunderschöne Familie seid ihr“, lautet ein weiterer Kommentar.