• Sarah Engels macht sich Sorgen
  • Sie ließ ihre Blutzuckerwerte bestimmen
  • Ihre Werte sind „richtig im Keller“

Große Sorge um Sarah Engels (29)! Sie hat beunruhigende Nachrichten bezüglich ihrer Gesundheit erhalten. Die Sängerin ist bekanntlich ein großer Sport-Fan und achtet außerdem sehr auf eine ausgewogene Ernährung.

Mithilfe eines Sensors ließ die zweifache Mutter nun ihre Blutzuckerwerte bestimmen – mit schockierendem Ergebnis.

Sarah Engels hat einen niedrigen Blutzuckerspiegel

„Ich kontrolliere meinen Blutzuckerspiegel seit letztem Freitag. Er ist, wie man sehen kann, richtig im Keller und das macht mir ein wenig Angst“, so Sarah Engels in ihrer Instagramstory. Daraufhin suchte die ehemalige DSDS-Kandidatin einen Spezialisten auf. Der Ernährungscoach konnte sie zunächst beruhigen, „dass es nichts Schlimmes ist“.

Auch interessant:

Den Grund für ihre niedrigen Werte hat Sarah aber noch immer nicht herausgefunden. Allerdings hat sie eine Vermutung, was dahinter stecken könnte: „Ich glaube tatsächlich auch, dass es vom Stillen kommen könnte, weil der Körper viel Energie verbraucht.“

Im Dezember war die Influencerin Mutter der kleinen Solea geworden. Das Stillen könnte also Schuld an dem niedrigen Glukoselevel haben. Allerdings zeigte sich Sarah sehr wehmütig bei dem Gedanken, schon jetzt abzustillen. Auch ihr Sportprogramm muss die Musikerin ab sofort einschränken.

(Quelle: BANG Showbiz)