• Pietro Lombardi ist auf Tour in Deutschland
  • Bei einem Konzert kam es jetzt zu einem Zwischenfall
  • Deshalb musste er sogar die Show abbrechen   

Pietro Lombardi (29) tourt gerade durch Deutschland und feiert mit seinen Fans. Jetzt ein Schock-Moment: Der Sänger musste sein Konzert in Oberhausen mittendrin unterbrechen.

Pietro Lombardi half bei seinem Konzert einem jungen Fan  

Der Grund: Ein zwölfjähriger Junge in den vorderen Reihen kollabierte! Pietro Lombardi unterbrach die Show für 20 Minuten und ging sicher, dass dem Fan geholfen wird. Und nicht nur das: Er selbst sorgte für den Jungen, brachte ihn höchstpersönlich zu den Sanitätern.

„Für mich war klar, die Show erst einmal abzubrechen und mit dem Kleinen mitzugehen, um zu schauen, ob es dem Kleinen gut geht“, so der Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“.

Auf Instagram erklärt er weiter: „Ich bin selber Papa. Ich kann niemals meine Show weiter spielen, wenn ich nicht weiß, wie es dem Kleinen geht. Gesundheit vor alles. Danke, Oliver Pocher, dass du übernommen hast.“ Oliver Pocher (44) ist nämlich für Pietro Lombardi als Entertainer eingesprungen und hat die anderen Konzertbesucher bei Laune gehalten.

Auch interessant: