• Katey Sagal kennen die meisten aus „Eine schrecklich nette Familie“
  • Die Schauspielerin wurde von einem Auto angefahren
  • Mittlerweile gibt es Entwarnung

Katey Sagal (67) ist den meisten wohl aus der Sitcom „Eine schrecklich nette Familie“ bekannt. Zehn Jahre lang verkörperte sie dort die Rolle des Rotschopf „Peggy Bundy“, für die sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Jetzt macht Katey Sagal auf andere Art und Weise auf sich aufmerksam, denn sie wurde in Los Angeles in einen Unfall verwickelt.

Auch interessant:

„Eine schrecklich nette Familie“-Katey Sagal wurde nicht ernst verletzt

Katey Sagal wollte laut TMZ gerade in Los Angeles die Straße überqueren, als ein heranfahrendes Auto die Schauspielerin übersah und erfasste. Der Fahrer des Wagens stieg aus und kam dem „Eine schrecklich nette Familie“-Star zur Hilfe. Danach wurde die 90er Sitcom Mom direkt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die ganze Sache ist jedoch nochmal glimpflich ausgegangen, denn Katey Sagal befindet sich nicht in einem kritischen Zustand. Noch im Laufe des vergangenen Freitags soll sie aus dem Krankenhaus entlassen worden sein. Die Ermittlungen zum Unfall von Katey Sagal dauern an.