• Arnold Schwarzenegger war am Freitag in einen Unfall verwickelt
  • Er übersah eine rote Ampel
  • So geht es ihm

Was für ein Alptraum für Arnold Schwarzenegger (74). Der Schauspieler war am Freitag in einen Autounfall verwickelt, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. So geht es dem „Terminator“.

Arnold Schwarzenegger: Unfall in Brentwood

Arnold Schwarzenegger soll in Nähe seines Zuhauses in Brentwood, Los Angeles, beim Abbiegen eine rote Ampel übersehen haben. Dabei kam es zu einem schweren Unfall, wie die Polizei gegenüber „TMZ“ bestätigte.

Schwarzenegger blieb dabei unverletzt, doch eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Frau soll stark am Kopf geblutet haben, außerdem sollen beide Airbags der involvierten Autos ausgelöst worden sein, so ein Augenzeuge gegenüber „TMZ“.

Auch interessant:

So reagiert Arnold Schwarzenegger auf den Unfall

Wie eine Bezugsperson „TMZ“ mitteilte, sei Schwarzenegger sehr schockiert und besorgt um die verletzte Frau. Er möchte sie gerne persönlich im Krankenhaus besuchen.

Noch ist unklar, ob der Schauspieler für den Autounfall zur Rechenschaft gezogen wird und Ermittlungen eingeleitet werden.