• Home
  • Stars
  • Schlagerstars ohne ihre Markenzeichen
17. März 2018 - 12:03 Uhr / Hannah Kölnberger
Die Promis sind kaum wiederzuerkennen

Schlagerstars ohne ihre Markenzeichen

Florian Silbereisen gehörte früher zu den Schlagerstars mit Markenzeichen

Schlagerstars erfreuen sich stetig steigender Beliebtheit. Um sich im großen Pool der Talente einen Namen zu machen, setzen viele deshalb auf ein Alleinstellungsmerkmal. Doch wir zeigen euch, wie die Schlagerstars ohne ihre Markenzeichen aussehen.

Was wären unsere Schlagerstars nur ohne ihre Markenzeichen? Vermutlich würden wir sie kaum wiedererkennen. Ab und zu trifft man die Musiker aber eben doch in ganz normalen Outfits an. Oder sie unterziehen sich einer großen Veränderung und legen alte Gewohnheiten ab.

Helene Fischer und Florian Silbereisen beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“

Helene Fischer und Florian Silbereisen beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“

Schlagerstars ohne Markenzeichen: Florian Silbereisen legte seines ab

Florian Silbereisen ist seinem Markenzeichen nicht treu geblieben. Zu Beginn seiner Karriere haben wir unseren Schlager-Liebling noch ganz anders kennengelernt. Lange Haare, Tracht oder seine legendären glänzenden Anzüge zählten zu seinen Markenzeichen. Heute kann sich wohl kaum einer daran erinnern, doch früher machte ihn sein spezieller Look aus.

Welche weiteren Stars sich noch durch ihr Markenzeichen abheben, das seht ihr in unserem Video.